Ju-Jutsu-Judo Club Yamanashi e. V. 1976

Hinweise zum Datenschutz

Allgemeines

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst, denn Ihre Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Die nachfolgenden Datenschutzinformationen dienen dazu, Sie transparent, präzise und verständlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu informieren. Dabei halten wir uns an die strengen Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes sowie an die Anforderungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sollten Sie dennoch Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich jederzeit gerne an die in Ziff. 1 dieser Datenschutzinformation genannte Verantwortliche.


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen


Diese Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung durch:


Ju-Jutsu-Judo Club Yamanashi e. V. 1976, Hohe Str. 1, 51149 Köln

Verantwortliche: Doris Jeske-Hanel

E-Mail: www.yamanashi-porz.com

Tel.: 02203/12010


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

 

a)

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzinformationen sind sämtliche Informationen, die einen direkten oder indirekten Bezug zu Ihrer Person aufweisen. Hierzu gehören beispielsweise folgende Informationen:


- Vor- und Nachname des Mitgliedes

- Geburtsdatum und Anschrift des Mitgliedes

- E-Mail Adresse des Mitgliedes bzw. des

  gesetzlichen Vertreters/Eltern

- Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Eltern

  des Mitgliedes

 

Diese Informationen werden im Karteikartensystem des Vereins und im Adressbuch des E-Mail-Accounts des zuständigen Vorstandsmitgliedes für Turnier- und Ligameldungen gespeichert. Ein Zugang von Dritten ist hierzu ausgeschlossen.

 

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Sie als unser Mitglied identifizieren zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, Versand von Rundschreiben (vereinsinterne Informationen).

 

b)

Der Verein ist Mitglied des Landessportverbandes Nordrhein-Westfalen sowie sonstiger Fachverbände und damit verpflichtet, seine Mitglieder an den Verband zu melden. Übermittelt werden dabei lediglich Name und, Alter. Im Rahmen von Ligameldungen oder Turnieren ist der Verein zur Vermeidung von Strafgeldern dazu verpflichtet, Ergebnisse (z.B. Platzierungen) und besondere Ereignisse an den zuständigen Verband zu melden.

 

c)

Die Erfolge auf Turnieren oder auch vereinsinterne Ereignisse werden auf der Website des Vereins, Facebook oder in der regionalen Zeitung bekannt gegeben. Hierbei werden personenbezogene Mitgliederdaten (wie z.B. Name, Vorname, Alter, Leistungsergebnisse) und Bilder veröffentlicht. Das einzelne Mitglied kann jederzeit schriftlich gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied zukünftig eine weitere Veröffentlichung, mit Ausnahme von Ergebnissen aus Ligaveranstaltungen. Der schriftliche Widerspruch ist an den Vorstand JJJC Yamanashi e.V., Hohe Str. 1, 51149 Köln zu richten.

 

d)

Die Anfrage über das Kontaktformular auf der Website des Vereins wird weitergeleitet an die E-Mail-Adresse des zuständigen Vorstandsmitgliedes für Turnier- und Ligameldungen.. Von dort aus erfolgt die Beantwortung der Anfrage bzw. wird zur Beantwortung an ein weiteres Vorstandsmitglied weitergeleitet. Die Anfrage wird nach Beantwortung im Anschluss gelöscht. Es erfolgt keinerlei Datenspeicherung aus den Anfragen.

 

Zur weiteren Information:

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der Mitgliedschaft und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus der Mitgliedschaft erforderlich.

 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf (2 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Mitgliedschaft beendet wurde) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistung erforderlich ist, z. B. wenn Sie sich auf unserer Website mit dem Kontaktformular melden, um weitere Informationen über den Verein zu erhalten. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

·         IP Adresse des anfragenden Rechners,

·         Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

·         Name und URL der abgerufenen Datei,

·         Website, von der aus der Zugriff erfolgt,

·         Verwendeter Browser u. ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name des Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

·         Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der

          Website,

·         Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unser Website,

·         Auswertung der Systemsicherheit und – stabilität sowie

·         zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


3. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung der Mitgliedschaften mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Hierzu gehören insbesondere die Weitergabe an Sportverbände, Liga- und Turniermeldungen, Turniererfolgsbekanntmachungen auf Homepage und Facebook und vereinsinterner Aushang.

 

4. Betroffenenrechte


Sie haben das Recht:

 

· gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

· gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen:

· gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen:

· gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

· gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist. Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

· gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

· gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitung Ihre Rechte verletzt und/oder gegen die DSGVO verstößt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der

 

Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.:     0211/38 424 – 0

Fax:     0211/38 424 – 10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

Sie können sich jedoch auch an jede andere Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.


5. Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail über unser Kontaktformular auf der Homepage:


www.yamanashi-porz.com


6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise können jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Stand: Mai 2018




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitere Links

 

 

524419