Vereinsgeschichte

  

 Ju-Jutsu-Judo-Club Yamanashi Porz 

 

Wolfgang Hanel gründete im Februar 1976 in Porz-Ensen den Ju-Jutsu-Judo-Club Yamanashi. Der Verein hatte seit Oktober 1978 auf dem Gut Steinshof in Porz-Ensen geeignete Clubräume angemietet und auf die Bedürfnisse eines Judoclubs umgebaut. Neben einer Sporthalle, Sanitär- und Umkleideräumen gibt es noch Aufenthaltsräume, von denen aus die Aktivitäten in der Sporthalle beobachtet werden können. Nach Erhalt von Zuschüssen konnten erst ab 1988 Modernisierungsmaßnahmen von Herrn Hanel und einem Team aus fleißigen Helfern in Angriff genommen werden. Der Verein ist dem Judo-Verband und dem Goshin Jitsu-Verband Nordrhein-Westfalen angeschlossen.

 

Judo fordert Rücksichtnahme und faires Verhalten gegenüber dem Trainingspartner. Viele Kinder haben sich für Judo entschieden, weil Judo neben der sportlichen Betätigung auch zur Persönlichkeitsentwicklung beiträgt. Neben sportlichen Zielen fördert der Verein also auch die sinnvolle Freizeitgestaltung.


Die sportlichen Erfolge des Judoclubs Yamanashi sprechen für sich. Neben den hervorragenden Platzierungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene in allen Altersklassen ragen folgende Erfolge heraus: Aufstieg der Frauenmannschaft in die Regionalliga West, Aufstieg der Männermannschaft in die Oberliga West. Außerdem kämpften Rene Jeske, Sven Cieslok und Philipp Kosbab in der ersten bzw. zweiten Bundesliga für Bayer 04 Leverkusen und Vanessa Brings und Aylin Jeske für den TB Osnabrück in der zweiten Bundesliga. Die beiden Highlights waren aber der fünfte Platz von Aylin Jeske auf der U17-Europameisterschaft und ihre deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U20. Wer wird von den jugendlichen Judoka demnächst die Erfolgsserie fortsetzen?

 

 

C H R O N I K

 

   

Feb 76

Gründung des JJJC Yamanashi Porz
Aug 78

Umzug nach “Gut Steinshof“ in Porz-Ensen
Mai
95


Alexandra Pieczykolan - 3. Platz Deutsche Meisterschaften U16
Okt
95


Denise Bettendorff - Westdeutsche Meisterin U19
Okt
95


Monica Cuevas - Westdeutsche Meisterin U19
Okt
95


Monica Cuevas - 3. Platz Deutsche Meisterschaften U19
Okt
96


Monica Cuevas - Deutsche Meisterin U19
Feb 04

Ole Tuxhorn - Westdeutscher Meister U17
Jan
05


Peyman Rastgou - Westdeutscher Meister U17
Feb 06

Peyman Rastgou - Deutscher Meister U17
Mai
06


Vanessa Brinks - Westdeutsche Meisterin U15
Mai
06


Aylin Jeske - Westdeutsche Meisterin U15
Sep 06

Philipp Kosbab - Westdeutscher Meister U14
Mai
07


Philipp Kosbab - Westdeutscher Meister U15
Jul
08


Aylin Jeske - 5. Platz Europameisterschaft U17 Sarajevo
Nov
08


Aufstieg der Frauenmannschaft in die Oberliga West
Mai
09


Aylin Jeske - Westdeutsche Meisterin U18
Sep 09

Aufstieg der Frauenmannschaft in die Regionalliga West
Okt
09


Aylin Jeske - Westdeutsche Meisterin Frauen
Dez 09

Aufstieg der Männermannschaft in die Landesliga Köln
Feb 10

Aylin Jeske - Westdeutsche Meisterin U20
Mai
10


Philipp Kosbab - Westdeutscher Meister U18
Okt
10


Aylin Jeske - 3. Platz Deutsche Meisterschaften der  Landesverbände
Nov
10


Aufstieg der Männermannschaft in die Oberliga West
Mrz
 11


Aylin Jeske - Deutsche Meisterin U20

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Links

 

 

 

      Sponsoren 

 

    Stollenwerk Consulting 

 

 

 

 

426049