Bezirksliga Männer.

 Judo-Bezirksliga Männer Köln 2016

 

Weitere 2 Punkte und Tabellenplatz 3 zum Ligaabschluss!!

 

Das Yamanashi-Männerteam II punktete wieder am 4. und Kampftag und steht zum Ligaende  nach 8 Begegnungen mit insgesamt 10 Punkten,  auf einem ausgezeichneten Platz 3 der Bezirksliga Köln.

 

Am Samstag, den 03.12. 2016, fand der letzte, von insgesamt vier Kampftagen, in der Judo-Bezirksliga der Männer statt, die aus insgesamt 9 Mannschaften besteht.

Unser durch Verletzungen und sonstige Ausfälle geschwächtes Bezirksligateam, musste auswärts in Kerpen gegen den 1. Godesberger JC III und den JV Samurai Kerpen antreten.

 

Für unsere Mannschaft ging es am 4. Kampftag vor allem darum, noch mehr als Team zusammenzuwachsen. Dabei galt es für die jüngeren Judoka, in ihrem ersten Ligajahr, weitere Wettkampferfahrung zu sammeln. Außerdem sollte natürlich, trotz der angespannten Personalsituation, gepunktet werden, um einen Platz im vorderen Tabellendrittel zu sichern. Diese Ziele wurden sehr gut erreicht.


In der ersten Runde  musste unser Team gegen den 1. Godesberger JC III antreten. Diese Begegnung ging leider knapp verloren. Milad, Christopher und Daniel gewannen ihre Kämpfe zwar souverän, Florian Erbs und Frank verloren aber leider. Zwei Gewichtsklassen (+100 kg und bis 81 kg) konnten von uns nicht besetzt werden. Sie wurden kampflos abgegeben. Am Ende hieß es 4:3 für den 1. Godesberger JC III, bei 40:30 in der Unterbewertung.

Die nächste Runde gegen den JV Samurai Kerpen, verlief erfolgreicher. Das Yamanashi-Team erreichte mit 4:3 (Unterbewertung 40:30) einen knappen Sieg. Milad und Milan gewannen jeweils kampflos. Florian Erbs, und Christopher siegten vorzeitig. Denis und Frank mussten leider eine Niederlage einstecken. Die Klasse bis 81 kg wurde von uns kampflos abgegeben.

 

Insgesamt zeigte das Team II des JJJC Yamanashi zum Ligaabschluss mit einem kleinen Kader eine sehr gute Leistung. Weitere erkämpfte 2 Punkte und Tabellenplatz 3 zum Ligaabschluss, sind eine sehr gute Platzierung im ersten Jahr in der Bezirksliga 2016. Die kompetente Trainerarbeit sowie der Mix der Mannschaft aus jungen und einigen erfahrenen Kämpfern haben sich bisher bewährt. Unser besonderer Dank am 4. Kampftag gilt Frank Eisenberg, der die Mannschaft wieder sehr gut gecoacht hat und zusätzlich noch 2 Kämpfe bestritt!


in Blick auf die Ergebnisse des 4. Kampftages und die Tabelle der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/ergebnisse/


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/





Judo-Bezirksliga Männer Köln 2016

 

2 Punkte und Tabellenplatz 3 am dritten Wettkampftag!!

 

Das Yamanashi-Männerteam II holt 2 Punkte am 3. Kampftag und steht nach 6 Begegnungen mit insgesamt 8 Punkten auf Platz 3 der Bezirksliga Köln.

 

Am Sonntag, den 27.11. 2016, fand der dritte, von insgesamt vier Kampftagen, in der Judo-Bezirksliga der Männer statt.

Unser durch Krankheit und sonstige Ausfälle stark geschwächtes Bezirksligateam musste auswärts in Bonn gegen den PSV Köln und den Tabellenletzten JC Ford Köln antreten.

 

Für unsere Mannschaft ging es am 3. Kampftag  wieder vor allem darum, weiter als Team zusammenzuwachsen. Dabei galt es für die jüngeren Judoka, mit wenig Ligapraxis, weitere Wettkampferfahrung zu sammeln. Außerdem sollte natürlich, trotz der angespannten Personalsituation, gepunktet werden. Diese Ziele wurden gut erreicht.


In der ersten Runde  musste unser Team gegen den Tabellenführer und Aufstiegskandidaten PSV Köln antreten. Diese Begegnung endete leider mit einer deutlichen Niederlage. Sven und Milan (kampflos) gewannen ihre Kämpfe zwar, Florian Erbs, Frank und Nicolas mussten ihre Kämpfe aber leider abgeben. Die Gewichtsklasse bis 81 kg konnte von uns nicht besetzt werden. Am Ende hieß es 5:2 für den PSV Köln, bei 50:20 in der Unterbewertung.

Die nächste Runde gegen den Tabellenletzten, den JC Ford Köln, verlief dagegen erfolgreich. Das Yamanashi-Team erreichte mit 4:3 (Unterbewertung 40:30) einen knappen, aber verdienten Sieg. Denis gewann durch Hansoku-Make, Jan (kampflos), Florian Erbs und Sven siegten ebenfalls. Milan und Nicolas mussten leider eine Niederlage einstecken. Die Klasse bis 81 kg wurde von uns kampflos abgegeben. Besonders bitter ist die Niederlage von Nicolas, der seinen Gegner klar beherrschte und bereits mit Waza-ari in Führung lag, dann aber verletzungsbedingt aufgeben musste. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung!

Insgesamt zeigte das Team II des JJJC Yamanashi am 3. Wettkampftag mit einem kleinem Kader eine gute Leistung. Erkämpfte 2 Punkte und Tabellenplatz 3, sind eine sehr gute Platzierung im ersten Jahr in der Bezirksliga 2016. Die kompetente Trainerarbeit sowie der Mix der Mannschaft aus jungen und einigen erfahrenen Kämpfern haben sich bisher bewährt. Unser besonderer Dank am 3. Kampftag gilt Frank Eisenberg, der die Mannschaft sehr gut gecoacht hat!


Am 4. Kampftag, Sonntag,  03.12.16, auswärts in Kerpen, gegen den JV Samurai Kerpen und den 1. Godesberger JC III, wollen wir wieder punkten!!

in Blick auf die Ergebnisse des 3. Kampftages und die Tabelle der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/ergebnisse/


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/





 Judo-Bezirksliga Männer Köln 2016

             2 Siege am zweiten Wettkampftag!!

 

Das Yamanashi-Männerteam II holt 4 Punkte am 2. Kampftag und steht nach 4 Begegnungen mit insgesamt 6 Punkten unangefochten auf Platz 4 der Bezirksliga Köln.

 

Am Samstag, den 12. 11. 2016, fand der zweite, von insgesamt vier Kampftagen in der Judo-Bezirksliga der Männer statt, die 2016 aus insgesamt neun Mannschaften besteht.

Unser neu formiertes Bezirksligateam musste auswärts gegen den TV Dellbrück II und den SSF Bonn antreten. Leider begann der Wettkampftag mit einer organisatorischen Panne, die zunächst zu Stress bei den Beteiligten führte. Da der Austragungsort für den 2. Kampftag offiziell kurzfristig von Dellbrück nach Worringen verlegt worden war, nahm unser Team die längere Anreise in Kauf und erschien pünktlich in der Judohalle in Worringen. Leider waren wir dort die einzige Mannschaft. Nach mehreren Telefonaten stellte sich heraus, dass die Veranstaltung doch am ursprünglichen Austragungsort in Dellbrück stattfinden sollte, was nicht hinreichend kommuniziert worden war. So machten wir uns notgedrungen abermals auf den Weg und die Kämpfe konnten mit Verspätung beginnen. Et hätt noch immer jot jejange!

 

Für unsere Mannschaft ging es am 2. Kampftag  wieder vor allem darum, weiter als Team zusammenzuwachsen. Dabei galt es für die jüngeren Judoka, mit wenig Ligapraxis, weitere Wettkampferfahrung zu sammeln. Außerdem sollte natürlich gepunktet werden. Diese Ziele wurden sehr gut erreicht.


In der ersten Runde  musste unser Team gegen den SSF Bonn antreten. Diese Begegnung konnte unser Team knapp für sich entscheiden. Christopher, Sven und Daniel gewannen ihre Kämpfe vorzeitig, Florian Erbs siegte kampflos. Florian Clasing, Jan und Denis mussten ihre Kämpfe leider abgeben. Am Ende hieß es 4:3 für Yamanashi Porz, bei 40:30 in der Unterbewertung.

Die nächste Runde gegen den TV Dellbrück II, verlief noch erfolgreicher. Gegen die Dellbrücker, fuhr das Yamanashi-Team mit 5:2 (Unterbewertung 45:20) einen deutlichen Sieg ein. Nicolas, Jan, Daniel, Florian Erbs und Sven gewannen ihre Kämpfe teilweise vorzeitig, Lediglich Florian Clasing und Frank mussten leider eine Niederlage gegen starke Gegner einstecken.

Insgesamt zeigte das Team II des JJJC Yamanashi am 2. Wettkampftag eine sehr gute Leistung, wobei insbesondere unsere jungen Judoka wertvolle Kampferfahrungen sammeln konnten. Erkämpfte 4 Punkte und Tabellenplatz 4, sind eine sehr gute Platzierung in der Bezirksliga 2016. Die sehr gute Trainerarbeit sowie der Mix der Mannschaft aus jungen und einigen erfahrenen Kämpfern, bieten noch Steigerungspotenzial im Hinblick auf die ausstehenden zwei Begegnungen!

Am 3. Kampftag, Sonntag, 27.11.16, auswärts in Bonn gegen den Tabellenführer PSV Köln und den JC Ford Köln, wollen wir weitere Punkte holen!!

in Blick auf die Ergebnisse des 2. Kampftages und die Tabelle der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/ergebnisse/


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/



 

 

 

 


Judo-Bezirksliga Männer Köln 2016


Erfolgreicher Start für das neue Bezirksliga-Männerteam JJJC Yamanashi Porz II zu Hause gegen den Dünnwalder TV und den Jülicher JC.

Mit 2 Punkten stehen die Yamanashi-Judoka nach dem 1. Kampftag auf Platz 4 der Bezirksliga Köln.

 

Am Sonntag, den 18. 09. 2016, fand der erste, von insgesamt vier Kampftagen in der Judo-Bezirksliga der Männer statt. Diese besteht auch 2016 aus insgesamt neun Mannschaften.

Unser neu formiertes Bezirksligateam hatte zum Saisonauftakt Heimvorteil in Porz-Zündorf und musste gegen den Dünnwalder TV und den Jülicher JC antreten. Für unsere Mannschaft ging es zum Saisonstart 2016 zunächst vor allem darum, als Team zusammenzuwachsen. Dabei galt es für die jüngeren Judoka, mit keiner oder wenig Ligapraxis, vor allem Wettkampferfahrung zu sammeln. Außerdem sollte natürlich gepunktet werden, um das angestrebte Ziel, eines sicheren Tabellenplatzes in der Bezirksliga 2016, zu erreichen.

In der ersten Runde  musste unser Team gegen den Dünnwalder TV antreten, der sich für diesen Kampftag viel vorgenommen hatte und mit insgesamt 13 Kämpfern angereist war. Trotzdem verlief diese Begegnung denkbar knapp. Sven, Daniel Weckerle und Milad gewannen ihre Kämpfe vorzeitig. Daniel Nottelmann, Christopher, Florian (verletzungsbedingt) und Nicolas mussten ihre Kämpfe nach zum Teil knappen bzw. umstrittenen Entscheidungen, leider abgeben. Am Ende hieß es 4:3 für Dünnwald, bei 40:30 in der Unterbewertung.

Die nächste Runde gegen den Jülicher JC, verlief sehr erfolgreich. Gegen die Jülicher, die 2 Gewichtsklassen nicht besetzen konnten, fuhr das Yamanashi-Team mit 6:1 (Unterbewertung 60:10) einen deutlichen Sieg ein. Sven, Frank, Florian und Christopher gewannen ihre Kämpfe vorzeitig, Daniel Weckerle und Jan Lange siegten kampflos. Lediglich Daniel Nottelmann musste leider eine Niederlage einstecken.

Insgesamt zeigte das Team II des JJJC Yamanashi am 1. Wettkampftag eine ansprechende Leistung, wobei insbesondere unsere jungen Judoka wertvolle Kampferfahrungen sammeln konnten. Erkämpfte 2 Punkte und Tabellenplatz 4, sind ein guter Einstieg in die Bezirksliga 2016. Die sehr gute Trainerarbeit sowie der Mix der Mannschaft aus jungen und einigen erfahrenen Kämpfern, bieten noch Steigerungspotenzial im Hinblick auf die ausstehenden drei Begegnungen!

Am 2. Kampftag,  Sa, 12.11.16, auswärts gegen den TV Dellbrück II und den SSF Bonn, wollen wir weitere Punkte holen!!

in Blick auf die Ergebnisse des 1. Kampftages und die Tabelle der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/ergebnisse/


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/



 

 

 

 



Judo-Bezirksliga Männer Köln 2016 - Saisonauftakt zu Hause in Porz-Zündorf


Am Sonntag, 18.09.16, 11:00 Uhr, startet erstmalig das neue Bezirksligateam des JJJC Yamanashi Porz, in die Wettkampfsaison 2016. Unsere Mannschaft trifft am ersten von insgesamt vier Kampftagen zu Hause auf den Jülicher JC und den Dünnwalder TV. Für die bevorstehende Ligasaison muss sich unser junges Team in einem Feld von neun starken Bezirksliga-Mannschaften behaupten, um erste Ligaerfahrungen und natürlich auch Punkte zu sammeln.

 

Wir wünschen dem Team mit ihren Trainern René Jeske und Karsten Dickhaut einen erfolgreichen Ligastart ohne Verletzungen!

 

Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen, das Team zu Hause in Porz-Zündorf anzufeuern. Spannende Kämpfe sind garantiert!

 

Hier der Link zur Ausschreibung des 1. Kampftages:

 

http://www.nwjv.de/fileadmin/2016/ausschreibungen/ligen/maenner/bezirksliga/koeln/160918_koeln.pdf

 

Ein Blick auf die 9 Mannschaften der Judo-Bezirksliga Männer Köln 2016:

 

PSV Köln

Jülicher JC

JV Samurai Kerpen

JC Ford Köln

Dünnwalder TV

SSF Bonn

TV Dellbrück

1. Godesberger JC

JJJC Yamanashi Porz


Hier ein Link zu den Begegnungen an den 4 Kampftagen:

 

http://www.nwjv.de/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/

Bitte markiert die vier Termine in eurem Kalender, um unsere Männer, bei ihren Kämpfen in der Bezirksliga, zahlreich zu unterstützen. Weitere Infos erhaltet ihr jeweils vor den einzelnen Kampftagen.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Links

 

 

 

      Sponsoren 

 

    Stollenwerk Consulting 

 

 

 

 

426052