Wettkampferfolge

 

Bezirkseinzelmeisterschaften U12: Simon Klein belegt den fünften Platz  

 

Am 01. Dezember 2013 fanden in der Sporthalledes TSV Bonn die Bezirkseinzelmeisterschaften (BEM) der weiblichen / männlichen Jugend U12, die höchsten Meisterschaften für diese Altersklasse, statt. Simon Klein (-50 kg) hatte sich durch einen dritten Platz auf den Kreiseinzelmeisterschaften qualifiziert. Simon erreichte gegen die besten U12-Judoka des Bezirks Köln einen guten fünften Platz. Herzlichen Glückwunschzu den gezeigten Leistungen!     

 

 

 

Westdeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften U18

 

Am 30. November 2013 fanden in dem Schul- und Sportzentrum des Gymnasiums Hennef die westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen Jugend U18 statt. Lars Binsfeld und Daniele Palma vom Judoclub Yamanashi Porz starteten wieder für Bayer 04 Leverkusen. Lars und Daniele hatten mit dem Leverkusener Judoteam nach zwei Siegen die Vereinsmannschaftsmeisterschaften des Bezirks Köln gewonnen. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

  

Hauptrunde


1. JC Mönchengladbach

5 : 2
1. JJJC Hattingen

5 : 2
Judo Crocodiles Bühren

2 : 5



Trostrunde


JG Münster

4 : 3



Halbfinale


Judo Crocodiles Bühren

2 : 5

 

Als einer der beiden Trostrundensieger standen sie im Halbfinale. Auch diesmal verloren sie gegen die Judo Crocodiles Bühren mit 2-5. In der Endabrechnung belegten sie den dritten Platz, der leider nicht zur Qualifikation für die deutschen Meisterschaften reicht. Auf alle Fälle haben Lars und Daniele ihren Beitrag zum Erreichen des dritten Platzes geleistet.

 

 

 

 

    21. Urmitzer Herbstturnier U14

 

Am 17.November 2013 fand in Urmitz ein Bundesoffnes Turnier statt. Aus Porz gingen Albert und Daniel Weckerle an den Start.

 

Albert Weckerle (-37 kg) verlor leider seinen ersten Kampf mit 2 Shidos. Danach gewann er 4. Kämpfe mit Ippon und belegt einen guten 3. Platz. Daniel Weckerle (-40 kg) gewann  5 Kämpfe und belegt somit den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

 

 

 

 

 

 

 

Rene Jeske für die Westdeutschen Judoeinzelmeisterschaften der Männer qualifiziert  

 

 

Am 09. November 2013 fanden in Baesweiler die Bezirks-Judoeinzelmeisterschaften (BEM) der Männer statt. Rene Jeske startete in der Gewichtsklasse -90 kg und wollte sich trotz starker Konkurrenz für diewestdeutschen Judoeinzelmeisterschaften qualifizieren.

Dies gelang ihm eindrucksvoll. Er verlor dasF inale gegen Johannes Frey (TSV Bayer 04 Leverkusen) und qualifizierte sich somit für die westdeutschen Judoeinzelmeisterschaften (WdEM) der Männer, die am 23. November in Bochum ausgetragen werden. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und viel Erfolg auf den WdEM!

 

 

 

 

Frechener Bartmannskrugturnier und Kreiseinzelmeisterschaften U12

 

 

Am 09. November 2013 fand in der Sportanlage Herbertskaul in Frechen das Bartmannskrugturnier für die männliche / weibliche Jugend U9, U15 und U18 statt. Außerdem wurden die Kreiseinzelmeisterschaftender weiblichen / männlichen Jugend U12 ausgetragen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:


  

U9 w

Kyara Nisic
1. Platz
Melanie Nützel
1. Platz


U9 m

Simon Bast
2. Platz
Yasar Ilhan
2. Platz
Denis Schäfer
2. Platz


U12 w

Tarja Bading Diel
leider nicht platziert


U12 m

Niklas Gerling
leider nicht platziert
Simon Klein
3. Platz
Luca Wagner
leider nicht platziert


U15 m

Florian Erbs
2. Platz
Ben Morzinek
1. Platz
Milan Petrovic
2. Platz
Albert Weckerle
1. Platz
Daniel Weckerle
1. Platz

 

Durch seinen dritten Platz hat sich Simon Klein für die am 01. Dezember stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Bonn qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 


 

 

 

 

 

Offenes Bundessichtungsturnier der männlichen Jugend U17 in Herne

 

Am 09. November 2013 fand im Sportpark Nord in Herne das 21. Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier der männlichen Jugend U17 statt. Insgesamt hatten 258 Judoka für dieses bundesoffene Sichtungsturnier gemeldet. 

 

Lars Binsfeld startete in der Gewichtsklasse bis 46 kg. Nach zwei vorzeitigen Siegen gegen Vincent Giller (Thüringer Judo-Verband) und Robert Rabe (SSF Bonn) stand er im Halbfinale. Leider musste er gegen Matthias Klimeck (HessischerJudo-Verband) eine Niederlage einstecken. Im kleinen Finale musste er sich auch Vincent Giller, den er in der ersten Runde eindeutig besiegt hatte, geschlagen geben. Somit belegte er unter 15 Startern in dieser Gewichtsklasse einen sehr guten fünften Platz. Herzlichen Glückwunsch!    

 

 

 

Benefiz-Turnier „Kinder kämpfen für Kinder“ in Worringen

 

Am 03 November 2013 fand in dem Sportzentrum Köln-Worringen das 5. Benefiz-Turnier für die männliche / weibliche Jugend U9, U12 und U15 statt. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

U9 m

Simon Bast
3. Platz
Michael Freydin
2. Platz
Alex Geffel
1. Platz
Denis Schäfer
2. Platz
Maxim Zhytomyrsky
1. Platz


U12 w

Melanie Geffel
2. Platz


U12 m

Luca Eisenberg
3. Platz
Niklas Gerling
2. Platz
Simon Klein
3. Platz
Luca Wagner
2. Platz


U15 m

Ben Morzinek
2. Platz
Albert Weckerle
1. Platz
Daniel Weckerle
1. Platz

 

Die Nachwuchs-Judoka des Judoclubs Yamanashi Porz gingen an diesem Wochenende für einen guten Zweck an den Start, denn der Reinerlös von diesem Benefiz-Turnier ging an das Malteser Hilfswerk. So konnten unsere Judoka unbeschwert und mit einem guten Gefühl ihre Kämpfe bestreiten und wurden durch gute Platzierungen belohnt. Herzlichen Glückwunsch zu dengezeigten Leistungen!

 

 


 

 

DJB Bundessichtungs- und Ranglistenturnier

 

 

Am 26. 10. 2013 fand in Mannheim das 38. Wolfgang-Welz-Gedächtnisturnier für die Frauen / Männer U20 (ein DJB-Sichtungsturnier) statt. Unter den rund 250 nationalen Topjudoka startete auch Daniele Palma (-60 kg).

 

Daniele trat in einem Feld von 22 Judoka an. Seinen ersten Kampf in der Hauptrunde verlor er gegen Lukas Vennekold (LV Bayern). Da er in der Trostrunde gegen Niklas Brunner (LV Berlin) ebenfalls verlor, konnte sie sich in diesem Jahr noch nicht platzieren. Daniele kämpfte als jüngster Jahrgang in der U20. Für ihn war es außerdem erst das zweite Turnier bis 60 kg. 

 

Herzlichen Glückwunsch zur gezeigten Leistung!

 

 

 

              5.Bonn Open 2013  

 

 

Am 19. / 20. Oktober 2013 fanden in der Hardtberghalle in Bonn die 5. Bonn Open, ein internationales Einzelturnier der weiblichen / männlichen Jugend U14, U17 und U20 statt. Mehr als 500 Teilnehmer hatten für dieses Einzelturnier gemeldet. Die Judoka vom Judoclub Yamanashi Porz erzielten folgende Ergebnisse:

 

U14:

Albert Weckerle:             3. Platz

Daniel Weckerle:            leider nicht platziert

 

U17:

Vanessa Lübke:             7. Platz

Jessica Nottelmann:      5. Platz

Lars Binsfeld :                5. Platz

Milad Naimian:               leider nicht platziert

Daniel Nottelmann:        leider nicht platziert

 

U20:

Daniele Palma:              3. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

 

 

 

Westdeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U15
 

 

Am 13. Oktober 2013 fanden in den Athletica-Sporthallen von Düsseldorf die Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften (WdVMM) der weiblichen und männlichen Jugend U15 statt. Yamanashi Porz und weitere 15 Mannschaften aus den jeweiligen Bezirken hatten sich für diese Meisterschaften qualifiziert. Der Judoclub Yamanashi Porz trat mit folgenden Judoka an: Muhammed Duman, Noah Bader, Lennart Duve, Mahr Khalat-Schukri, Ben Morzinek, Milad Naimian, Dustin Rüsenberg, Albert und Daniel Weckerle.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

   

PSV Herford
5 : 3

SU Annen
1 : 4

KG Kodokan Olsberg/JT Ostwestfalen
5 : 3

JG Ibbenbüren
7 : 1

JG Münster
4 : 4
(Unterbewertung: 37:40)

 

Nach dem Auftaktsieg gegen den PSV Herford mussten unsere Jungs gegen den späteren Sieger der WdVMM SU Annen eine Niederlage einstecken. In der Trostrunde wurde zunächst die KG Kodokan Olsberg/JT Ostwestfalen bzw. die JG Ibbenbüren eindeutig geschlagen. Im kleinen Finale ging es dann gegen die JG Münster. Der Kampf endete 4:4 bei einer Unterbewertung von 37:40.

In der Endabrechnung belegte das Yamanashi-Team mit drei Siegen und zwei Niederlagen den 5. Platz. Alle Judoka haben toll gekämpft und waren daher auch ziemlich traurig, dass sie den entscheidenden Kampf durch die schlechtere Unterbewertung verloren hatten. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

Mara Binsfeld, Jessica Nottelmann und MelaniePalma erreichten mit dem JC Langenfeld einen hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

 


 

 

 

Bezirksvereinsmannschafts-

meisterschaften U15 männlich in Eschweiler

 

Am 29. September 2013 fanden in der Sporthalle Kaiserstraße in Eschweiler die Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen Jugend U15 statt. DerJudoclub Yamanashi Porz trat mit folgenden Judoka an: Sirac Ak, Oleg Almagambetov, Dominik Bongers, Florian Clasing, Lennart Duve, Mahr Khalat-Schukri, Ben Morzinek, Milad Naimian, Daniel Nützel, Milan Petrovic, Dustin Rüsenberg, Albert und Daniel Weckerle.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:


  

Sakura Herzogenrath
4 : 4
(Unterbewertung: 40 : 35)

Brühler TV
6 : 2



JC Hennef
2 : 6



In der Endabrechnung belegte unser Team den 2. Platz und qualifizierte sich somit für die westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften, die am 13. Oktober in Düsseldorf stattfinden. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen! 

 


 

 

 

Bezirksvereinsmannschafts-meisterschaften der weiblichen Jugend U15 in Moers

 

 

Am 29. September 2013 fanden in Moers die Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften der weiblichen Jugend U15 statt. In der Mannschaft des JC Langenfeld starteten mit Mara Binsfeld, Jessica Nottelmann und Melanie Palma drei Judoka vom JJJC Yamanashi Porz.

 

In der Endabrechnung belegte das Langenfelder Team den 2. Platz und qualifizierte sich somit für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften, die am 13. Oktober in Düsseldorf stattfinden. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!    

 

 

 

Siebter Kampftag in der zweiten Bundesliga Männer Gruppe Nord mit Philipp Kosbab

 

 

Am 28. September 2013 fand der siebte Kampftag in der 2. Judo-Bundesliga Männer Gruppe Nord statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen musste zum SV Motor Babelsberg reisen. 

 

Philipp Kosbab wurde an diesem Samstagnachmittag einmal in der Gewichtsklasse -73 kg eingesetzt. Er gewann gegen  Paul Gärtnerschon nach 37 Sekunden. Das Leverkusener Team schlug die Babelsberger eindeutig mit 12 : 2 bei einer Unterbewertung von 115 : 20. In der Endabrechnung erkämpften sich die Leverkusener ungeschlagen den ersten Tabellenplatz (Kämpfe:70 : 21; Unterbewertung: 673 : 179) und steigen somit in die erste Judobundesliga auf. Herzlichen Glückwunsch!  

 

 

 

Landessichtungsturnier der männlichen und weiblichen Jugend U14 / U17 in Mülheim

 

 

Am 14. / 15. September 2013 fand in der RWE Rhein-Ruhr Sporthalle in Mülheim an der Ruhr das 12. Landessichtungsturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 14 / U17 statt. Für dieses erste Turnier nach der Sommerpause hatten drei Judoka vom Judoclub Yamanashi Porz gemeldet. Folgende Platzierungen wurden erreicht: Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

  

U14 m


Albert Weckerle

5. Platz
Daniel Weckerle

2. Platz



U17 m


Lars Binsfeld

3. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

 

 

Sechster Kampftag in der zweiten Bundesliga Männer Gruppe Nord mit Philipp Kosbab

 

Am 21. September 2013 fand der sechste Kampftag in der 2. Judo-Bundesliga Männer Gruppe Nord statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen empfing zum vorentscheidenden Kampf um den Gruppensieg den KSC ASAHI Spremberg.

 

Philipp Kosbab wurde an diesem Samstagnachmittag einmal in der Gewichtsklasse -73 kg eingesetzt. Er gewann gegen Felix Kiebach schon nach 27 Sekunden. Das Leverkusener Team schlug den Mitfavoriten eindeutig 11 : 0 bei einer Unterbewertung von 105 : 0 und führt nach dem fünften Kampftag weiterhin die Tabelle der zweiten Bundesliga Gruppe Nord an.

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

 

Frauen-Oberliga Saison 2013 beendet

 

Am letzen Kapftag der Oberliga Frauen wurden Vanessa Brinks und Vanessa Lübke in beiden Begegnungen eingesetzt. Vanessa Brinks konnte beide Kämpfe souverän für sich entscheiden. Vanessa gewann den ersten Kampf mit einem Freilos verlor aber den zweiten Kampf unglücklich.

Dennoch war es ein erfolgreiches Jahr für die Frauen Mannschaft des TSV Bayer Leverkusen. Sie beenden die Saison mit dem 4 Tabellenplatz.

 

Vanessa L. Verlor in ihrer ersten Saison zwei Kämpfe und Vanessa B. sogar nur einen. Somit haben unsere Mädels einen großen Anteil am Erfolg des TSV Bayer Leverkusen gehabt.

 

 

 

 

 

Fünfter Kampftag in der zweiten Bundesliga Männer Gruppe Nord mit Philipp Kosbab

 

 

Am 14. September 2013 fand der fünfte Kampftag in der 2. Judo-Bundesliga Männer Gruppe Nord statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen musste auswärts gegen den JC Eberswalde antreten.

 

Philipp Kosbab wurde an diesem Samstagnachmittag einmal in der Gewichtsklasse -73 kg eingesetzt. Er gewann gegen Arne Mundt vorzeitig und konnte somit einen wichtigen Punkt zum knappen 7:6 bei einer Unterbewertung von 70 : 47 beisteuern. Auch nach dem fünften Kampftag führt der TSV Bayer 04 Leverkusen die Tabelle der zweiten Bundesliga Gruppe Nord an.

 

 


Westdeutsche Einzelmeisterschaften 2013 der weiblichen / männlichen Jugend U15  

 

 

Auf den Westdeutschen Judoeinzelmeisterschaften (WdEM) in Herne wurden in diesem Jahr die höchsten Titel in der Altersklasse U15 vergeben. Acht Yamanashi-Judoka hatten sich durch entsprechende Platzierungen auf den Kreis- und Bezirkseinzelmeisterschaften fürdie WdEM qualifiziert. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

  

U15 w





Mara Binsfeld

3. Platz
Jessica Nottelmann

5. Platz
Melanie Palma

5. Platz



U15 m





Philip Gernandt

leider beim Training verletzt
Ben Morzinek

9. Platz
Milad Naimian

7. Platz
Albert Weckerle

3. Platz
Daniel Weckerle

7. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

 

 

 

Dritter Kampftag in der Oberliga Frauen mit Vanessa Brinks und Vanessa Lübke

 

 

Vanessa Lübke (-48 kg) gewann ihren Kampf souverän mit Ippon. Vanessa Brinks (-57 kg) verlor leider kurz vor Schluß gegen eine starke Niederländerin mit Ippon. Aber ihre Niederlage konnte die Freude über den mit 6:1 (Unterbewertung: 60 : 10) eindeutig ausgefallenen Sieg des Leverkusener Teams gegen die zweite Mannschaft des FC Stella Bevergern nicht schmälern. Gegen den DSC Wanne-Eickel wurde mit 4:2 (Unterbewertung: 40 : 20) ebenfalls gewonnen. Vanessa Lübke hatte keine Gegnerin und Vanessa Brinks gewann nach 2:42 min mit Ippon. Die Leverkusener Mannschaft verbesserte sich durch die beiden Siege auf den fünften Tabellenplatz

 

 

 

Zweiter Kampftag in der Oberliga Frauen mit Vanessa Brinks

 

Am 22. Juni 2013 fand der zweite Kampftagin der Oberliga Frauen statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen musste auswärts gegen den Brander TV II (Gastgeber) und den JC Kempen antreten.

 

Vanessa (-57 kg) gewann ihren Kampf mit Ippon nach Yuko-Führung und konnte zum zwischenzeitlichen 2 : 2 ausgleichen. Trotzdem verlor die Leverkusener Mannschaft gegen den JC Kempen mit 3 : 4 (Unterbewertung: 30 : 40). Gegen den Gastgeber Brander TV II erkämpften sich die Leverkusener Frauen mit 3 : 3 (Unterbewertung: 27 : 30) einen Punkt. Vanessa gewann auch ihren zweiten Kampf vorzeitig. Die Leverkusener Mannschaft belegt nach dem zweiten Kampftag weiterhin den sechsten Tabellenplatz.

 

 

 

Bezirkseinzelmeisterschaften 2013 der weiblichen und männlichen Jugend U15

 

 

Am 16. Juni 2013 fanden in Swisttal-Heimerzheim die Bezirkseinzelmeisterschaften (BEM) der weiblichen / männlichen Jugend U15 statt. Zwölf Yamanashi-Judoka hatten sich durch entsprechende Platzierungen auf den Kreiseinzelmeisterschaften für die BEM qualifiziert. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

  

U15 w



Mara Binsfeld
1. Platz
Jessica Nottelmann
3. Platz
Melanie Palma
2. Platz
Marie Rettek
7. Platz


U15 m



Philip Gernandt
3. Platz
Ben Morzinek
3. Platz
Milad Naimian
3. Platz
Albert Weckerle
3. Platz
Daniel Weckerle
3. Platz
Milan Petrovic
leider nicht platziert
Daniel Nützel
leider nicht platziert

 

Das war wieder ein sehr erfolgreicher Tag für den Judoclub Yamanashi. Mit Mara, Jessica, Melanie, Philip, Ben, Milad, Albert und Daniel haben sich acht Judoka für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften am 29. / 30. Juni 2013 in Herne qualifiziert. Die Yamanashi-Redaktion wünscht Euch viel Erfolg!   

 

 

 

 

 

Turnier in Worringen um den SG-Pokal und Kreiseinzel-meisterschaften U15

 


Am 08./ 09. Juni 2013 fand in dem Sportzentrum Köln-Worringen ein Turnier für die männliche / weibliche Jugend U12 und für die Frauen / Männer U18 um den SG-Pokal statt. Außerdem wurden die Kreiseinzelmeisterschaften der weiblichen / männlichen Jugend U15 ausgetragen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

  

Tarja  Bading-Diel
3. Platz
Melanie Geffel
2. Platz
Semih Ak
1. Platz
Niklas Gerling
2. Platz
Simon Klein
2. Platz
Kayra Pala
2. Platz
Fabian Regneri
2. Platz
Mara Binsfeld
3. Platz
Jessica Nottelmann
2. Platz
Melanie Palma
2. Platz
Marie Rettek
2. Platz
Sirac Ak
Aufgabe nach Verletzung
Muhammed Duman
3. Platz
Philip Gernandt
1. Platz
Jan Lange
leider nicht platziert
Ben Morzinek
3. Platz
Milad Naimian
2. Platz
Daniel Nützel
3. Platz
Milan Petrovic
3. Platz
Albert Weckerle
1. Platz
Daniel Weckerle
3. Platz
Vanessa Lübke
1. Platz
Lars Binsfeld
1. Platz
Bijan Gernandt
1. Platz
Daniele Palma
1. Platz
Ali Taih
1. Platz

Das war ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Judoka des Judoclubs Yamanashi. Alle Judoka der Altersgruppe U12 und U18 konnten sich nach überzeugenden Leistungen einen Platz auf dem Treppchen sichern. Leider belegten sie in der Wertung um den SG-Pokal mit 3 Punkten hinter dem Brühler TV nur den zweiten Platz. Außerdem haben sich zwölf Judoka der weiblichen / männlichen Jugend U15 für die am kommenden Sonntag stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Swisttal qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und weiterhin viel Erfolg!

 

 


1  

 

 

 

 

Erster Kampftag in der Oberliga Frauen mit Vanessa Brinks und Vanessa Lübke

 

Am 09. Juni 2013 fand der erste Kampftag in der Oberliga Frauen statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen musste auswärts gegen den 1. JC Mönchengladbach II (Gastgeber) und den Brühler TV antreten. 

 

Gegen den Brühler TV gewannen sowohl Vanessa Brinks (-63 kg) mit Ippon als auch Vanessa Lübke (-48 kg) - ohne Gegnerin - und steuerten damit zwei Punkte zum eindeutigen 5 : 2-Sieg (Unterbewertung: 50 :17) ihrer Mannschaft bei. Gegen den Gastgeber musste die Leverkusener Mannschaft mit 5 : 2 eine Niederlage einstecken (Unterbewertung: 50 : 17). Vanessa Lübke führte schon mit Yuko. Ihren Vorsprung konnte sie leider nicht über die Zeit retten und verlor noch mit Ippon. Vanessa Brinks gewann ihren Kampf mit Waza-ari gegen Yuko. Die Leverkusener Mannschaft belegt nach dem ersten Kampftag den sechsten Tabellenplatz.

 

 

 

 

      Rheinland-Kyu-Cup m/w U15

 

 

Am 26.05.2013 fand der Rheinland-Kyu-Cup in Baesweiler-Setterich statt, an dem 8 Yamanashi-Judoka in den Altersklasse U15 erfolgreich teilnahmen. Seitens der Trainer war das Turnier auch als Vorbereitung für die anstehenden Meisterschaften auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene gedacht. Auf 3 Matten wurden die Sieger in 2 Kyu-Gruppen ermittelt. Hier die Platzierungen:  

 

 

1 Gruppe:
(gelb bis orange)

Weckerle
Daniel
(-37 kg)
1. Platz
Weckerle 
Albert
(-34 kg)
2. Platz

 

 

2. Gruppe:

(grün bis braun)


Binsfeld
Mara
(-40 kg)
2. Platz
Palma
Melanie
(-44 kg)
2. Platz
Gernandt
Philip
(-46 kg)
5. Platz
Naimian
Milad
(-46 kg)
3. Platz
Petrovic 
Milan
(-46 kg)
7. Platz
Nützel
Daniel
(-60 kg)
5. Platz

 

 

Allen Judoka herzlichen Glückwunsch zurgezeigten Leistung!!!

 


 

 

 

            DJB-Ranglistenturnier

 


Am 25.05.13 fand das  DJB-Ranglistenturnier Männer/Frauen im niedersächsischen Garbsen bei Hannover statt. Insgesamt gingen mehr als 160 Teilnehmer an den Start, darunter 100 männliche Judoka. Philipp kämpfte bis 73 kg in einem Feld von 29 Teilnehmern und erreichte  auf diesem stark besetzten Turnier einen sehr guten 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch an Philipp zur gezeigten Leistung.  

 

 

 

 

Vierter Kampftag in der zweiten Bundesliga Männer Gruppe Nord mit Philipp Kosbab

Am 18. Mai 2013 fand der vierte Kampftag in der 2. Judo-Bundesliga Männer Gruppe Nord statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen empfing zum zweiten Heimkampf in dieser Saison Judo in Holle.

 

Philipp Kosbab wurde an diesem Samstagnachmittag einmal in der Gewichtsklasse -73 kg eingesetzt. Philipp konnte leider keinen Punkt zum eindeutigen 10 : 4 bei einer Unterbewertung von 100 : 27 beisteuern. Auch nach dem vierten Kampftag führt der TSV Bayer 04 Leverkusen die Tabelle der zweiten Bundesliga Gruppe Nord an.

 

 

 

 

            Rosen-Eiskrem-Cup

 

 

Am 04./05.05.2013 fand der Rosen-Eiskrem-Cup, ein Bezirks- und Einladungsturnier, in Waldfeucht-Haaren statt, an dem 14 Yamanashi-Judoka in den Altersklassen U12, U15 und U18 erfolgreich teilnahmen. Hier die Platzierungen:

 

Geffel
Melanie
(-40 kg)
U12
2. Platz
Gerling
Niklas
(-31 kg)
U12
5. Platz
Ak
Semih
(-34 kg)
U12
2. Platz
Klein
Simon
(-43 kg)
U12
leider nicht platziert
Pala
Kayra
(-50 kg)
U12
3. Platz
Rettek
Marie
(-48 kg)
U15
3. Platz
Weckerle
Albert
(-34 kg)
U15
5. Platz
Weckerle 
Daniel
(-37 kg)
U15
1. Platz
Gernandt
Philip
(-46 kg)
U15
1. Platz
Naimian
Milad
(-46 kg)
U15
3. Platz
Petrovic 
Milan
(-46 kg)
U15
3. Platz
Ak
Sirac
(-55 kg)
U15
7. Platz
Binsfeld
Lars
(-50 kg)
U18
1. Platz
Nottelmann
Daniel
(-55 kg)
U18
3. Platz

 

 

Allen Judoka herzlichen Glückwunsch zurgezeigten Leistung!!!

 

 

 

 

Zweiter Kampftag in der zweiten Bundesliga Männer Gruppe Nord mit Philipp Kosbab

 

Am 20. April 2013 fand der zweite Kampftag in der 2. Judo-Bundesliga Männer Gruppe Nord statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen empfing zum ersten Heimkampf in dieser Saison Bushido Köln.

 

Philipp Kosbab wurde an diesem Samstagnachmittag einmal in der Gewichtsklasse -73 kg eingesetzt. Leider musste er trotz einer kämpferisch starken Leistung gegen einen der besten deutschen Judoka in dieser Gewichtsklasse eine Niederlage einstecken.

 

Der TSV Bayer 04 Leverkusen gewann auch am zweiten Kampftag souverän mit 10 : 3 bei einer Unterbewertung von 91:25 und führt weiterhin die Tabelle an.

 

 

28. Rhein-Ruhr-Wanderpokalturnier für Frauen und Männer U18

 

Am 21.04. 2013 starteten 4 Yamanashi-Judoka erfolgreich auf dem Landeseinzelturnier in Duisburg. Hier die Platzierungen:

 

  

Vanessa  Lübke
(-48 kg)
3. Platz
Lars Binsfeld 
(-46 kg)
2. Platz
Daniele Palma 
(-55 kg)
3. Platz
Daniel Nottelmann
(-55 kg)
5. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Einladungsturnier für die männliche und weibliche U9 und U12 in Leverkusen

 

 

Am 20. April 2013 fand das erste Einladungsturnier der U9 und U12 in Leverkusen statt. Insgesamt gingen 140 Judokas an den Start. Folgende Ergebnisse haben die Yamanashi Kinder erzielt:

 

Weckerle
Michelle
U9
2. Platz
Nützel
Melanie
U9
1. Platz
Nisic
Kyara
U9
2. Platz
Geffel
Melanie
U12
3. Platz
Sich
Denis
U9
3. Platz
Freydin
Michael
U9
3. Platz
Zhytomyrsky
Maxim
U9
1. Platz
Michel
Daniel
U9
3. Platz
Schäfer
Denis
U9
3. Platz
Bast
Simon
U9
2. Platz
Geffel
Alex
U9
3. Platz
Ilhan
Yasar
U9
2. Platz
Jochim
Michael
U12
3. Platz
Eisenberg
Luca
U12
3. Platz
Neumann
Nick
U12
3. Platz
Gerling
Niklas
U12
1. Platz
Ak
Semih
U12
3. Platz

 

 

 

 

 

Erster Kampftag in der zweiten Bundesliga Männer Gruppe Nord mit Philipp Kosbab

 

Am 13. April 2013 fand der erste Kampftag in der 2. Judo-Bundesliga Männer Gruppe Nord statt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen musste auswärts gegen den PSV Bochum antreten.

 

Philipp Kosbab wurde an diesem Samstagnachmittag einmal in der Gewichtsklasse -73 kg eingesetzt. Nach einer technisch hervorragenden Leistung gewann er gegen Mario Rasche vorzeitig nach 35 Sekunden.  

 

Der TSV Bayer 04 Leverkusen zeigte dem Aufsteiger aus Bochum seine Grenzen deutlich auf und gewann souverän  13 : 1 bei einer Unterbewertung von 127:10. Das Team führt nach dem ersten Kampftag die Tabelle an.

 

 

 

Pokalsichtungsturnier der weiblichen / männlichen Jugend U15 in Backnang

 

 

Am 16. / 17. März 2013 fand in der Mörike-Sporthalle in Backnang das 17. bundesoffene Pokalsichtungsturnier der weiblichen / männlichen Jugend U15 statt. Mada Binsfeld, Jessica Nottelmann, Melanie Palma, Philipp Gernandt, Milad Naimian und Albert und Daniel Weckerle hatten für dieses sehr stark besetzte Judoturnier gemeldet. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

Mara Binsfeld (-36 kg)                2. Platz

Jessica Nottelmann (-63 kg)       5. Platz

Melanie Palma (-44 kg)               leider nicht platziert

 

Philipp Gernandt (-43 kg)            9. Platz

Milad Naimian (-46 kg)                9. Platz

Albert Weckerle (-34 kg)              2. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg)             leider nicht platziert

 

 

Mara stand nach zwei eindeutigen Siegen im Finale. Leider verlor sie das Finale und erreichte einen hervorragenden zweiten Platz. Jessica verlor ihren ersten Kampf ganz knapp durch zwei Strafen. In der Trostrunde gewann sie zunächst mit Ippon. Den Kampf um den dritten Platz verlor sie wieder äußerst knapp durch Kampfrichterentscheid (1:2). Melanie startete zum ersten Mal in einer höheren Gewichtsklasse. Nachdem sie ihren ersten Kampf gewonnen hatte, verlor sie ihre nächsten beiden Kämpfe und konnte sich diesmal nicht platzieren.

 

Nach zwei Siegen verlor Philipp den dritten Kampf durch zwei Verwarnungen. Obwohl er in seinem ersten Kampf in der Trostrunde schon in Führung lag, verlor er noch und belegte den neunten Platz. Milad verlor seinen ersten Kampf in der Hauptrunde. Nach drei Siegen und einer Niederlage in der Trostrunde belegte er den neunten Platz. Albert gewann nach zwei Siegen auch das Halbfinale durch Kampfrichterentscheid (3:0). Leider verlor er das Finale knapp mit Waza-ari und belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Daniel hatte keinen guten Tag erwischt und konnte sich diesmal leider nicht platzieren.

 

Auf diesem bundesoffenen Sichtungsturnier starteten 157 Frauen und 269 Männer. Alle Yamanashi-Judoka haben hervorragend gekämpft, auch wenn diesmal gegen die besten deutschen Judoka in dieser Altersklasse keine Platzierung im Vorderfeld erzielt werden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

 


1  

 

 

Landeseinzelturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 15 in Essen 

 

Am 09. / 10. März 2013 fand in der Gustav-Heinemann Gesamtschule in Essen ein Landeseinzelturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 15 statt. 289 Judoka kämpften an zwei Tagen um Medaillen und Platzierungen.

Auch zehn Judoka vom Judoclub Yamanashi Porz starteten auf diesem wichtigen Turnier und erzielten folgende sehr gute Platzierungen: 

 

U15 (w)

Mara Binsfeld (-36 kg)                  1. Platz

Jessica Nottelmann (-63 kg)         3. Platz

Melanie Palma (-40 kg)                 7. Platz

 

U15 (m)

Sirac Ak (-50 kg)                            5. Platz

Muhammed Duman (+66 kg)         leider nicht platziert

Philip Gernandt (-46 kg)                 3. Platz

Milad Naimian (-43 kg)                   7. Platz

Milan Petrovic (-43 kg)                   leider nicht platziert

Albert Weckerle (-34 kg)                3. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg)                3. Platz

 

Alle Yamanashi-Judoka haben sehr gut gegen die stärksten Judoka aus dem NWJV gekämpft. Mara erreichte einen hervorragenden ersten Platz. Mit Jessica, Sirac, Philip und Albert standen vier Yamanashis im Halbfinale. Philip verlor nach Golden Score mit Kampfrichterentscheid aufgrund der viel besseren Offensivaktionen insgesamt völlig unverdient. Nach einer Auftaktniederlage gewann Daniel in der Trostrunde fünf Kämpfe in Folge. In der Mannschaftswertung erreichten unsere Judoka den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 


     

 

          DEM U21 Frankfurt (Oder)

 

 

Am 09. / 10.03.13 fanden in Frankfurt (Oder) die Deutschen Einzelmeisterschaften U21 statt. Für diese nationalen Titelkämpfewaren 164 Frauen und 200 Männer aus allen 18 Landesverbänden gemeldet

 

Vom JJJC Yamanashi ging Philipp Kosbab (-73kg) in einem Feld von 29 Teilnehmern an den Start, der von seinem Trainer Rene Jeske betreut wurde. Philipp hatte sich durch einen ausgezeichneten 2. Platz auf den Westdeutschen Einzelmeisterschaften für die DEM U21 qualifiziert. In seinem ersten Kampf traf er auf Paul Böhme vom UJKC Potsdam. Diesem musste ers ich nach Ablauf  von 4 Min. mit 3 zu 2 Strafen, bei umstrittener Kampfrichterentscheidung, leider knapp geschlagen geben. Da sein Gegner nicht Poolsieger wurde, schied Philipp aus dem Turnier vorzeitig aus.

 

Trotzdem herzlichen Glückwunsch an Philippzum Erreichen der DEM U21! Wir drücken die Daumen für die nächsten Turniere!

 

 

 

8.TSVE Landesmannschaftspokal der Frauen in Bielefeld

 

Vanessa Lübke (-48 Kg) Vanessa Brinks (-57Kg) und Jessica Brinks (-78 Kg) gewinnen mit der Frauenmannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen den TSVE Pokal 2013.

 

Teilnehmende Vereine:

-       Bayer 04 Leverkusen

-       Osnabrücker TB

-       JC Wermelskirchen

-       FC Stella Bervergen

-       1. JJJC Dortmund

 

Vanessa L. wurde in allen 4 Begegnungen eingesetzt und konnte 2 Siege für Bayer herausholen. Die Kämpferinnen von Wermelskirchen und Osnabrück mussten sich ihr geschlagen geben.

 

Vanessa B. kam in 2 Begegnungen zum Zuge und holte einen Sieg gegen Dortmund und ein hart umkämpftes Unentschieden gegen Stella Bervergen heraus.

 

Jessica B. wurde ebenfalls 2 mal eingesetzt und verlor nach hartem Kampf jeweils ihre Begegnung gegen die Kämpferinnen vom1 JJJC Dortmund und Stella Bervergen. 

 

Alle 3 Judoka sind in diesem Jahr von Bayer 04 Leverkusen in die Frauenmannschaft geholt worden um dort in der Oberliga zu kämpfen.

 


 

 

 

Lars Binsfeld und Daniele Palma starteten auf den Deutschen Meisterschaften U18

 

Am 02. März 2013 fanden in Neuhof die Deutschen Judoeinzelmeisterschaften (DEM) der Männer U18 statt. Lars Binsfeld und Daniele Palma hatten sich aufgrund ihrer dritten Plätze auf den Westdeutschen Judoeinzelmeisterschaften für die DEM qualifiziert.

 

Lars (-46 kg) hatte zunächst ein Freilos. Anschließend verlor er seinen ersten Kampf gegen Denis Hebert (WÜ, VfLSindelfingen 1862) vorzeitig. In der Trostrunde lief es aber erheblich besser. Er gewann gegen Frederik Kroppenstedt (BE, BC Samurai Berlin) und Lorenz Pinger (RL, JJC Mendig) jeweils mit Ippon. Den dritten Kampf verlor er leider sehr knapp mit Waza-ari gegen Christos Pintsis (NW, JC Remscheid). Unter 24 Judoka in dieser Gewichtsklasse belegte er den neunten Platz.

 

Daniele (-55 kg) verlor den ersten Kampf gegen Schamil Dzavbatyrov (SH, FT Neumünster) im Golden Score. Nachdem er in der Trostrunde Thilo Assmann (NS, Judo in Holle) vorzeitig besiegt hatte, verlor er gegen Hratschik Latschinian (HE, JC Geisenheim) durch einen Haltegriff. Unter 25 Teilnehmern in dieser Gewichtsklasse belegte er den 11.Platz. 

 

Nach den sehr guten Leistungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene gehört ihr zu den besten deutschen Nachwuchsjudoka. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 Bezirksturnier „Rurauen-Cup“ 2013

 

Am 17. Februar 2013 fand in Jülich ein Bezirkseinzelturnier der weiblichen / männlichen Jugend U15 um den Rurauen-Cup statt. Sechs Yamanashi-Judoka fuhren nach Jülich, um sich mit Judoka aus dem Bezirk Köln zu messen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:
 

 

U15w:

Jessica Nottelmann (-63 kg)         1. Platz

 

U15m:

Milad Naimian (-46 kg)                 3. Platz

Daniel Nützel (-60 kg)                   5. Platz

Milan Petrovic (-46 kg)                  5. Platz

Albert Weckerle (-34 kg)               1. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg)              2. Platz

 

Schade, dass einige Judoka verletzungs- bzw. krankheitsbedingt an diesem Turnier nicht teilnehmen konnten. Wenn ihr alle beim nächsten Mal wieder teilnehmt, dann wird das Gesamtergebnis noch besser aussehen.

 

 


 

 

 

Lars Binsfeld und Daniele Palma für die Deutschen Meisterschaften U18 qualifiziert

 

 

Am 16. / 17. Februar 2013 fanden in der Sporthalle der Gerkenhauptschule in Wickede / Ruhr die Westdeutschen Judoeinzelmeisterschaften (WdEM) der Frauen / Männer U18 statt. Vanessa Lübke, Lars Binsfeld, Daniel Nottelmann und Daniele Palma hatten sich durch entsprechende Platzierungen auf den BEM für die WDEM qualifiziert.

 

Vanessa (-48 kg) verlor zunächst gegen Franziska Heidrich (PSV Duisburg) vorzeitig. In der Trostrunde startete sie mit einem Sieg gegen Sara Genzer (TV Wolbeck). Anschließend verlor sie gegen Mona Heeb (JC Hennef) und belegte den neunten Platz.

 

Lars (-46 kg) gewann gegen Julian Hölzenbein (JT Düsseldorf) und Ramon Librizzi (Judoteam Ostwestfalen) jeweils mit Ippon. Im Halbfinale verlor er unglücklich durch einen Gegendreher gegen Simon Schlichting (Stella Bevergern). In der Trostrunde gewann er wieder souverän ebenfalls durch Ippon gegen Leonard Milk (Dortmunder Budo SV) und belegte somit den dritten Platz.

 

Daniel Nottelmann (-55 kg) startete mit einer Niederlage gegen Stefan Herz (JG Münster). In der Trostrunde verlor er gegen Patrick Thelen (1. JC Mönchengladbach) und belegte den neunten Platz.

 

Daniele (-55 kg) gewann zunächst gegen Luca Hasenbein (HLC Höxter) und anschließend gegen Mathis Wittenhaus (JM Gronau) jeweils mit Ippon. Im Halbfinale musste er gegen den späteren Sieger in dieser Gewichtsklasse Felix Stöckel (Judo Crocodiles Büren) eine Niederlage einstecken. In der Trostrunde gewann er wieder souverän mit Ippon gegen LucaZysk (1. JJJC Hattingen). Da ein Judoka vom NMJV in dieser Gewichtsklasse für die DEM gesetzt wurde, musste der dritte Platz ausgekämpft werden. Auch diesmal behielt Daniele die Oberhand und bezwang seinen Gegner Jan Droste (Dattelner Judoclub) vorzeitig. Daniele belegte ebenfalls den dritten Platz. 

 

Damit qualifizierten sich Lars und Daniele für die Deutschen Judoeinzelmeisterschaften der Männer U18, die am 02. März in Neuhof stattfinden. Herzlichen Glückwunsch an alle Judoka zu den gezeigten Leistungen und viel Erfolg auf den DM!

 

 


1  

 

 

 

 

Westdeutsche Einzelmeisterschaften (WdEM) der Frauen U21 und Männer U21

 

 

Am 09.02.13 wurden in Bochum die Teilnehmer für die Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer unter 21 Jahren ermittelt. Diese finden am 9. und 10. März 2013 in Frankfurt (Oder) statt.

 

Vom JJJC Yamanashi ging Philipp Kosbab (-73kg) an den Start, der vom Landestrainer U21/Männer, Stefan Küppers, für die WdEM gesetzt war. Philipp zeigte auf diesem Turnier unter 16 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse, eine sehr gute Leistung. Seine ersten beiden Kämpfe konnte er vorzeitig gewinnen. Im Halbfinale musste er anschließend gegen Timo Ellrich (TSV Bayer 04 Leverkusen) antreten. Diese Begegnung gewann er nach 6 Min. im Golden Score mit 3:0 Hantei (Kampfrichterentscheid). Damit stand Philipp im Finale der WdEM U21, in dem er auf Jan Tefett (JC 66 Bottrop) traf. Diesem musste er sich leider vorzeitig geschlagen geben. Damit belegte Philipp einen ausgezeichneten 2. Platz und qualifizierte sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften U21. 

 

Herzlichen Glückwunsch an Philipp! Wir drücken die Daumen für die deutschen Meisterschaften! 

 

 

 

 

 

 

Bezirkseinzelmeisterschaften U18 – Bezirkseinzelturnier U15

 

 

Am 03. Februar 2013 fanden in Waldfeucht-Haaren die Bezirkseinzelmeisterschaften (BEM) der Frauen / Männer U18 und ein Bezirkseinzelturnier der weiblichen / männlichen Jugend U15 statt.  

 

Vier Yamanashi-Judoka, die sich eindrucksvoll für die BEM qualifiziert hatten, fuhren mit berechtigten Hoffnungen nach Haaren, denn schließlich ging es für sie um die Qualifikation für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften. Des Weiteren hatten fünf U15-Judoka für das Bezirkseinzelturnier gemeldet, um sich mit den Judoka aus den übrigen Kölner Kreisen zu messen. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

U15m:

Florian Clasing (-50 kg)         5. Platz

Daniel Nützel (-60 kg)            7. Platz

Milan Petrovic (-43 kg)           3. Platz

Albert Weckerle (-34 kg)        1. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg)       1. Platz

 

U18w:

Vanessa Lübke (-48 kg)          3. Platz

 

U18m:

Lars Binsfeld (-46 kg)              1. Platz

Daniel Nottelmann (-55 kg)     3. Platz

Daniele Palma (-55 kg)            2. Platz

 

Damit haben sich Vanessa, Lars, Daniel und Daniele für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften U18, die am 16. / 17. Februar in Wickede stattfinden, qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

 


 

 

 

            Crocodiles Cup U15  

 

 

Am 02. Februar 2013 fand in Osnabrück ein bundesoffenes Turnier der weiblichen / männlichen Jugend U15 - der Crocodiles Cup - statt. Neben Judoka aus diversen Bundesländern hatten auch Judoka aus den Niederlanden, Luxemburg, Schweden und Mazedonien für dieses Turnier gemeldet (213 männliche und 122 weibliche Judoka). Folglich konnten die Zuschauer viele spannende Kämpfe auf hohem Niveau sehen.

 

Neun Yamanashi-Judoka fuhren nach Osnabrück, um sich mit Judoka aus dem europäischen Bereich zu messen. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

U15m:

Sirac Ak (-50 kg)                    leider nicht platziert

Philipp Gernandt (-43 kg)       5. Platz

Milad Naimian (-46 kg)           leider nicht platziert

Daniel Nützel (-60 kg)            leider nicht platziert

Milan Petrovic (-46 kg)           leider nicht platziert

Albert Weckerle (-34 kg)        3. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg)       3. Platz

 

U15w:

Jessica Nottelmann (-63 kg)  3. Platz

Melanie Palma (-40 kg)          leider nicht platziert

 

Daniel stand nach zwei eindrucksvollen Siegen im Halbfinale. Nach einer Niederlage gegen einen sehr starken niederländischen Judoka gewann er das kleine Finale mit Juji-gatame. Albert verlor seinen zweiten Kampf durch Kampfrichterentscheid (1:2). Danach drehte er richtig auf und gewann in der Trostrunde fünf Kämpfe. Im kleinen Finale gewann er diesmal gegen den Judoka, gegen den er im zweiten Kampf verloren hatte, mit Yuko. Philipp gewann zwei Kämpfe durch eine wunderbare kämpferische Leistung und stand im Halbfinale. Leider musste er sich dort im Boden geschlagen geben und konnte auch das kleine Finale nicht für sich entscheiden.

 

Nachdem Jessica den ersten Kampf gewonnen hatte, verlor sie ihr Halbfinale. Den Kampf um Platz 3 konnte sie dann wiederfür sich entscheiden. Auch gegen ältere und daher erfahrenere Judoka haben alle Yamanashis phantastisch gekämpft. Herzlichen Glückwunsch!

 

 


1  

   

 

Kreiseinzelmeisterschaften der weiblichen undmännlichen Jugend U 18

 

Am 27. Januar 2013 fanden in der Herbert-Grünewald-Halle in Leverkusen die Kreiseinzelmeisterschaften der weiblichen / männlichen Jugend U 18 statt. Unsere Judoka erreichten folgende Platzierungen:

 

U18 w:

 

Vanessa Lübke         1.Platz

 

U18 m:

 

Lars Binsfeld             1.Platz

Daniel Nottelmann    2. Platz

Daniele Palma          1.Platz

 

Alle Yamanashi-Judoka qualifizierten sich für die Bezirkseinzelmeisterschaften der weiblichen / männlichen Jugend. Herzlichen Glückwunsch an alle Judoka!

 

 


1  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Links

 

 

 

      Sponsoren 

 

    Stollenwerk Consulting 

 

 

 

 

416715