Wettkampferfolge

Deutsche Pokalmeisterschaften 2012

 

325 Teilnehmer aus allen 18 Judo-Landesverbänden starteten am 01./02.12.2012 in Braunschweig bei den Deutschen Pokalmeisterschaften der Frauen und Männer. Vom JJJC Yamanashi ging Philipp Kosbab (-73 kg) in einem Feld von 29 Teilnehmern an den Start. Philipp hatte sich durch einen sehr guten dritten Platz auf den Westdeutschen Einzelmeisterschaften für dieses hochkarätig besetzte Turnier qualifiziert.

 

In seinem ersten Kampf musste Philipp gegen Stefan Bantle vom Judosportverein Speyer (Judoverband Pfalz) antreten.  

Diesen gewann er nach 3:56 mit Ippon.  

Im zweiten Kampf musste er gegen Florian Hoffmann aus Karlsruhe ran. Leider verlor er diese Begegnung nach 1 Min. Kampfzeit unglücklich. Da sein Gegner nicht Poolsieger wurde, schied Philipp vorzeitig aus dem Turnier aus. Trotzdem Glückwunsch zur gezeigten Leistung!

 

 

Westdeutsche Einzelmeisterschaften der Männer 2012

 

 

Am 24.11.12 fanden in Bochum die Westdeutschen Einzelmeisterschaften (WdEM) der Männer statt. Vom JJJC Yamanashi gingen Philipp Kosbab (-73 kg) und Rene Jeske (-81 kg) an den Start, die sich für die WdEM auf den Bezirkseinzelmeisterschaften qualifiziert hatten.

 

Ausrichter der Westdeutschen Einzelmeisterschaften war der Verein Judoka-Wattenscheid. Gekämpft wurde um die begehrten Fahrkarten zu den Deutschen Pokalmeisterschaften, die am 1. und 2. Dezember in Braunschweig ausgetragen werden.

 

Philipp zeigte wieder einmal eine sehr gute Leistung unter 19 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse. Nach den Auftaktsiegen gegen Matthias Gedig und Rupert Hammen, musste er sich nur durch eine kleine Unachtsamkeit dem späteren Erstplatzierten André Föbus vom PSV Bochum geschlagen geben. Im anschließenden Kampf um Platz drei in der Trostrunde besiegte er Urs Richter vom TSV Hertha Walheim vorzeitig mit einen sehr schönen Sode-tsuri-komi-goshi. Damit qualifizierte sich Philipp für die Deutschen Pokalmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch!

 

Für René lief es auf den WdEM nicht ganz so gut. Er startete in einem Feld von 18 Judoka. Seinen ersten Kampf gegen Andreas Buscher vom 1. JC Mönchengladbach konnte er zwar kurz vor Ablauf der regulären Kampfzeit mit Sangakou für sich entscheiden. Anschließend musste er sich aber Stefan Oldenburg von der SU Witten–Annen, dem späteren Westdeutschen Meister, nach Ablauf der vollen Kampfzeit von 5 Min. mit 2 Shido geschlagen geben. Seinen letzten Kampf in der Trostrunde verlor er ebenfalls unglücklich. Nachdem René gegen Leonard Moritz vom BTW Bünde bereits mit 2 Yuko in Führung lag, wurde er in den letzten 40 Sekunden Yuko geworfen und im Haltegriff festgehalten. Damit schied René aus dem Turnier aus. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zur gezeigten Leistung.

 

 


         WdVMM U17 in Wesseling

 

 

Am 24.11.12 fanden in Wesseling die Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften (WdVMM) der Frauen und Männer U17 statt. Die jeweils zwei erstplatzierten Teams qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften am 8. und 9. Dezember in München. Im Männerteam des TSV Bayer 04 Leverkusen standen Daniele Palma und Lars Binsfeld vom JJJC Yamanashi Porz. Unter 16 Mannschaften erreichte das Leverkusener Team einen guten 3. Platz bei der WdVMM und verpasste nur knapp die Qualifikation für München.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

  Bezirksmeisterschaft U11 in Köln  

 

Am 17. November 2012 fand in Köln die Bezirkseinzelmeisterschaft der weiblichen / männlichen Jugend U11 statt. Vier Yamanashi-Judoka hatten sich durch entsprechende Platzierungen auf den Kreiseinzelmeisterschaften für die BEM qualifiziert. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:   

 

U11 w:

Melanie Geffel                             5.Platz

Beatrice Svoger-Leteckij             5.Platz  

 

U11 m:

Semih Ak                                     leider erkrankt

Simon Klein                                 7. Platz

Herzlichen Glückwunsch und trainiert weiter so fleißig.

 


Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend U11 in Frechen

 

Am 10. November 2012 fand in Frechen die Kreiseinzelmeisterschaft der Jugend U11 statt. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

U11 w:

Melanie Geffel                           3.Platz

Beatrice Svoger-Leteckij           3.Platz    

 

U11 m:

Semih Ak                                    2.Platz

Simon Klein                                1. Platz   

 

 

 

Nick Neumann, Luca Wagner, Michael Jochim, Niklas Gerling, Luca Eisenberg, Kayra Pala konnten sich dieses Mal leider nicht platzieren. Trotz allem haben alle Kämpfer und Kämpferinnen des Judoclubs Yamanashi toll gekämpft.

 

Die vier Judoka der weiblichen / männlichen Jugend U11 haben sich für die am 17.11.2012 stattfindenden Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und weiterhin viel Erfolg.

 

 

Bezirkseinzelmeisterschaften der Männer 2012

 

 

Am 10.11.12 fanden in Baesweiler-Setterich die Bezirkseinzel-meisterschaften (BEM) der Männer statt. Vom JJJC Yamanashi gingen Philipp Kosbab (-73 kg) und Rene Jeske (-81 kg) an den Start. Beide Kämpfer hatten sich die Qualifikation für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften (WdEM) am 24.11.12 in Bochum zum Ziel gesetzt.

 

Philipp belegte mit fünf Siegen, in seiner Gewichtsklasse überzeugend den ersten Platz und ist somit Bezirksmeister 2012! Rene zeigte sich ebenfalls topfit und erreichte mit vier Siegen und einer Niederlage einen sehr guten dritten Platz auf den BEM. Beide Judoka lösten damit das Ticket für die WdEM.

 

Herzlichen Glückwunsch an Philipp und Rene! Wir drücken die Daumen für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften!

 


1  



Offenes Bundessichtungsturnier der männlichenJugend U16 in Herne

 

Am 03. November 2012 fand in der Sporthalleim Sportpark Nord in Herne das 20. Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier der männlichen Jugend U16 statt. Insgesamt hatten 295 Judoka für dieses bundesoffene Sichtungsturnier gemeldet. Lars Binsfeld vom Judoclub JJJC Yamanashi Porz startete in der Gewichtsklasse bis 43 kg. Nach einer knappen Niederlage mit Yuko gegen den späteren Zweitplatzierten Daniel Stamm (SVA schaffenburg-Damm) gewann er in der Trostrunde zwei Kämpfe. Anschließend musste er aber eine Niederlage einstecken. Somit belegte er unter 19 Startern in dieser Gewichtsklasse einen sehr guten siebten Platz. Lars, herzlichen Glückwunsch!

 

 

11. Landessichtungsturnier der männlichen undweiblichen Jugend U 13 und U16 in Mülheim

 

 

Am 27. / 28. Oktober 2012 fand in der RWE Rhein-Ruhr Sporthalle in Mülheim an der Ruhr das 11. Landessichtungsturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 13 und U16 statt. Insgesamt hatten 487Judoka für dieses Sichtungsturnier gemeldet.

Auch dreizehn Judoka vom Judoclub JJJC Yamanashi Porz starteten auf diesem wichtigen Turnier gegen die stärksten Judoka aus dem NWJV. Folgende Platzierungen wurden erzielt: 

 

 

U13w

Mara Binsfeld (-36 kg)           1. Platz

Melanie Palma (-40 kg)         3. Platz

Marie Rettek (-48 kg)             leider nicht platziert

Lena Wirth (-57 kg)                7. Platz

 

U13m

Florian Clasing (-50 kg)          7. Platz

Milan Petrovic (-43 kg)            5. Platz

Albert Weckerle (-34 kg)         2. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg)         leider nicht platziert

 

U16w

Vanessa Lübke (-48 kg)           leider nicht platziert

Jessica Nottelmann (-63 kg)     7. Platz

 

U16m

Lars Binsfeld (-43 kg)                2. Platz

Milad Naimian (-43 kg)              3. Platz

Daniel Nottelmann (-55 kg)        leider nicht platziert  

 

 

 

 

 

Ein erster Platz, jeweils zwei zweite und dritte Plätze und mehrere weitere gute Platzierungen sind ein sehr gutes Ergebnis. Mara Binsfeld belegte nach vier Siegen einen hervorragenden ersten Platz. Albert Weckerle (nach vier Siegen) und Lars Binsfeld (nach drei Siegen)verloren jeweils das Finale und erreichten einen hervorragenden zweiten Platz. Melanie Palma verlor nach zwei Siegen ihr Halbfinale. Aber nach einem weiteren Sieg in der Trostrunde belegte sie einen sehr guten dritten Platz. Nachdem Milad Naimian seinen ersten Kampf knapp mit Yuko verloren hatte, erreichte er in der Trostrunde vier Siege und belegte verdient einen sehr guten dritten Platz. Allen Judoka herzlichen Glückwunsch!

Die Yamanashi-Redaktion

 

             2. Bundesliga Nord

 

Am Samstag, den 20.10.2012, fand der neunte Kampftag in der 2. Bundesliga Nord statt. Der TSV Bayer Leverkusen musste zu Hause gegen den Tabellenzweiten, den KSC Asahi Spremberg, antreten. Im Team desTSV stand wieder Philipp Kosbab.


Philipp wurde in der Gewichtsklasse bis 73 kgeingesetzt und verlor seinen 1. Kampf knapp, der über die volle Kampfzeit von 5 Min. ging. Im 2. Kampf gewann er nach 4:49 Min. souverän mit 2 Wazaari.

 

Insgesamt zeigte das Team des TSV Bayer Leverkusen gegen Spremberg eine gute Leistung und erreichte ein 6:6 Unentschieden und verteidigte zum Ligaabschluss seinen dritten Tabellenplatz.

 

 

             DJB-Ranglistenturnier

 

Am 13.10.12 fand das 2. DJB-Ranglistenturnier Männer/Frauen 2012 in Bottrop statt. Insgesamt gingen 250 Teilnehmer an den Start, darunter 150 männliche Judoka. Für die Teilnehmer ging es um die Fahrkarten zu den Deutschen Meisterschaften (DM), die im Januar 2013 in Riesa stattfinden. Die DJB-Rangliste ist eine Möglichkeit, sich über ein Punktesystem für die DM zu qualifizieren.

 

Philipp kämpfte bis 73 kg in einem Feld von 24 Teilnehmern. Seinen 1. Kampf in der Hauptrunde gewann er vorzeitig mit Sode-tsuri-komi-goshi. In seiner 2. Begegnung musste er sich leider gegen Johannes Kruse (TuRa Harksheide), den späteren Zweiten des Turniers, knapp mit Wazaari gegen Yuko geschlagen geben. Seinen dritten Kampf in der Trostrunde gewann Philipp anschließend knapp mit Wazaari und Yuko gegen Wazaari. Seinen 4. Kampf konnte er wieder mit Ippon vorzeitig für sich entscheiden. Den 5. Kampf  verlor nach 4 Minuten mit Ippon gegen Tobias Schirrer (JC Ford Saarlouis), der am Ende Turnier dritter wurde.Damit erreichte Philipp auf diesem stark besetzten Turnier einen sehr guten 9.Platz. Die Aussage seines Trainers Rene Jeske: „Es war auf jeden Fall mehr drin“!

 

Herzlichen Glückwunsch an Philipp zur gezeigten Leistung!

 
             4. Bonn Open 2012 

 

Am 06. / 07. Oktober 2012 fanden in der Hardtberghalle in Bonn die 4. Bonn Open, ein internationales Einzelturnier der weiblichen / männlichen Jugend U13, U16 und U19 statt.  

470 Teilnehmer aus Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Belgien, den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen hatten für dieses Einzelturnier gemeldet. Die Judoka vom Judoclub Yamanashi Porz erzielten folgende Ergebnisse:

           

U13:

 

Mara Binsfeld (-36 kg):                 3. Platz

Melanie Palma (-40 kg):               leider nicht platziert

Marie Rettek (-44 kg):                   7. Platz

Albert Weckerle (-34 kg):              5. Platz

Daniel Weckerle (-37 kg):             leider nicht platziert

 

U16:

 

Jessica Nottelmann (-63 kg):        leider nicht platziert

Vanessa Lübke (-48 kg):               leider nicht platziert

Lars Binsfeld (-43 kg):                   3. Platz

Milad Naimian (-43 kg):                 leider nicht platziert

Daniel Nottelmann (-55 kg):          7. Platz

 

U19:

 

Daniele Palma (-55 kg):                 3. Platz  

 

 

Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

 

Westdeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U14

 

Am 30. September 2012 fanden in Langenfeld die Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften (WdVMM) der weiblichen und männlichen Jugend U14 statt. Yamanashi Porz und weitere 17 Mannschaften aus den jeweiligen Bezirken hatten sich für diese Meisterschaften qualifiziert. Der Judoclub Yamanashi Porz trat mit folgenden Judoka an: Sirac Ak, FlorianClasing, Muhammed Duman, Lennart Duve (JCL), Philipp Gernandt, Jonas Huntscha, Jonathan Japes (Yamato Hürth), Milad Naimian, Daniel Nützel, Milan Petrovic, Albert Weckerle, Daniel Weckerle und Malte Wegener (JCL).

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

-           JCHennef    5 : 2

-           KGKodokan Olsberg / Börde-Union      4 : 3

-           KGJT Düsseldorf / Grevenbroich           3 :3 (24 : 30)

-           BeuelerJC   4 : 4 (37 : 35)

-           BrühlerTV    2 : 6

 

In der ersten Runde der WdVMM wartete mit dem Sieger des vergangenen Jahres JC Hennef ein ganz schwerer Brocken auf unsere U14-Judoka. Nach dem eindeutigen Sieg mit 5:2 ging es gegen die KG Olsberg/Börde-Union. Obwohl unsere Jungs schon mit 1:3 zurücklagen, gewannen sie die drei letzten Kämpfe und standen in der nächsten Runde. Leider mussten sichunser Team der KG JT Düsseldorf/Grevenbroich in der Unterbewertung geschlagen geben. In der Trostrunde wurde der Kampf gegen den Beueler JC ganz knapp durch die bessere Unterbewertung gewonnen. Gegen den Brühler TV mussten unsere Judoka aber eine Niederlage einstecken.

In der Endabrechnung belegte der Yamanashi Porz mit drei Siegen und zwei Niederlagen den 7. Platz. Das war eine tolle Mannschaftsleistung, denn u. a. wurde der Drittplazierte geschlagen und gegen den Sieger der WdVMM haben sie nur durch die schlechtere Unterbewertung verloren. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

Mara Binsfeld, Jessica Nottelmann und Melanie Palma erreichten mit dem JC Langenfeld einen hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Die Yamanashi-Redaktion

 


1  


2. Bundesliga Nord / DJB Sichtungsturnier Bremen U16

 

 

Am Samstag, den 22.09.2012, fand der siebte Kampftag in der 2. Bundesliga Nord statt. Der TSV Bayer Leverkusen musste zu Hause gegen den JC Eberswalde antreten. Im Team des TSV standen Philipp Kosbab und Rene Jeske, die kurzfristig in das Leverkusener Team berufen wurden, da diverse Kämpfer bei wichtigen Turnieren starteten oder aus anderen Gründen verhindert waren.

 

Philipp wurde in der Gewichtsklasse bis 73 kg eingesetzt und gewann seinen 1. Kampf nach 1:25 Min. souverän mit Ko-Uchi-Maki-Komi gegen Sebastian Lehmann. Im 2. Kampf gewann er mit einem sehr schönen Sode-zuri-komi-goshi nach 2:44 Min. gegen Arne Mundt. Rene Jeske wurde im 2. Durchgang bis 90 kg eingesetzt. Er trat gegen Max Stiller an und gewann seinen Kampf mit 2 Yuko,die er für einen Seoi-Nage und 2 Strafen seines Gegners bekam.

 

Insgesamt zeigte das Team des TSV BayerLeverkusen gegen Eberswalde eine gute Leistung, musste sich aber am Ende mit 6:7 (Unterbewertung 47:57) geschlagen geben. Philipp und Rene zeigten wieder eine hervorragende Leistung und werden am letzten Kampftag bestimmt wieder einen Einsatz bekommen.

 

Zeitgleich fand in Bremen das DJB Sichtungsturnier U16 statt. Lars Binsfeld trat in der Gewichtsklasse bis 43 kg an. Durch 4 Siege gegen Lucas Hermann (Brandenburg), Kuramagomed Yarbilov (Bremen),Joshua Bader (NRW), Jan-Jonas Heintz (Niedersachsen) konnte Lars sich den 1.Platz erkämpfen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Ergebnis.

 

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

Bezirksvereinsmannschafts-meisterschaften der männlichen Jugend U14

 

Am 16. September 2012 fanden in Swisttal-Heimerzheim die Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen Jugend U14 statt. Der Judoclub Yamanashi Porz trat mit  folgenden Judoka an: Sirac Ak, Muhammed Duman, Lennart Duve (JCL), Jonathan Japes (Yamato Hürth), Milad Naimian, Albert Weckerle, Daniel Weckerle und Malte Wegener (JCL).

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

-           JülicherJC   7 : 1

-           BrühlerTV    3 : 5

-           KGBushido Köln / TV Hoffnungsthal    6 : 2

 

Nach einer sehr guten Leistung gegen den Jülicher JC, der mit 7 : 1 geschlagen wurde, standen unsere U14-Judoka im Halbfinale. Leider ging dieser Kampf gegen den Brühler TV mit 3 : 5 verloren, obwohl sie mit 3 : 2 in Führung lagen. Im kleinen Finale gewannen sie aber wieder eindeutig mit 6 : 2 gegen die KG Bushido Köln / TV Hoffnungsthal. In der Endabrechnung belegte Yamanashi Porz den 3. Platz und ist somit für die westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften, die am 30. September in Langenfeld stattfinden, qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

BVMM U14


 

Westdeutsche Einzelmeisterschaften (WdEM) w/m U 14

 

Am 02./03.06.2012 fanden in Herne die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U 14 statt, für die sich 5 Yamanashi-Judoka Am 16.September 2012 fanden in Swisttal-Heimerzheim dieBezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen Jugend U14 statt. über die Bezirkseinzelmeisterschaften qualifiziert hatten. Folgende Platzierungen wurden auf den WdEM, der höchsten Meisterschaftsebene der 11-bis 13-jährigen Judoka, erreicht.

 

Melanie Palma (-36 kg)                  3. Platz

Albert Weckerle (-31 kg)                3. Platz

Mara Binsfeld (-36 kg)                    5. Platz

Jessica Nottelmann (+63 kg)         5. Platz

Rabia Muslu (+ 63 kg)                     leider nicht platziert

 

Allen Kämpfern herzlichen Glückwunsch zurgezeigten Leistung!

 

 

 

 

Bezirkseinzelmeisterschaft 2012 in der Altersklasse U14

 

Am 20. Mai 2012 fanden in Swisttal-Heimerzheim die Bezirkseinzelmeisterschaften (BEM) der weiblichen / männlichen Jugend U14 statt. Zehn Yamanashi-Judoka hatten sich durch entsprechende Platzierungen auf den Kreiseinzelmeisterschaften für die BEM qualifiziert. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

U14 (w)

 

Mara Binsfeld                      3.Platz

Jessica Nottelmann            3. Platz

Rabea Muslu                        2.Platz

Melanie Palma                     2.Platz

 

U14 (m)

 

Florian Clasing                   leider nicht platziert

Muhammed Duman           leider nicht platziert

Milad Naimian                    7.Platz

Daniel Nützel                      leider nicht platziert

Albert Weckerle                 3. Platz

Daniel Weckerle                9. Platz

 

Mara, Jessica, Rabea, Melanie und Albert haben sich für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften am 02. / 03. Juni 2012 in Herne qualifiziert. Die Yamanashi-Redaktion wünscht Euch viel Erfolg!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 


 

Turnier in Worringen um den SG-Pokal und Kreiseinzelmeisterschaften U14

 

Am 12. / 13. Mai 2012 fand in dem Sportzentrum Köln-Worringen ein Turnier für die männliche / weibliche Jugend U11 und für die Frauen / Männer U17 um den SG-Pokal statt. Außerdem wurden die Kreiseinzelmeisterschaften der weiblichen / männlichen Jugend U14 ausgetragen. Folgende Platzierungen wurden im Einzelnen erreicht:

 

U11 w:

Tarja Bading-Diel                     3.Platz

Melanie Geffel                          3.Platz

Beatrice Svoger-Leteckij        1.Platz

 

U11 m:

Semih Ak                                   1.Platz

Adrian Haub                              3. Platz

Simon Klein                               2. Platz

Nick Neumann                          1.Platz

Kayra Pala                                 2.Platz

Luca Wagner                             1.Platz

 

U14 w:

Rabia Muslu                               1. Platz

Melanie Palma                           1.Platz

 

U14 m:

Sirac Ak                                      5.Platz

Muhammed Duman                   3.Platz

Florian Clasing                           2. Platz

Milad Naimian                            2. Platz

Daniel Nützel                              3.Platz

Milan Petrovic                            3.Platz

Albert Weckerle                         1.Platz

Daniel Weckerle                        2.Platz

 

Das war ein weiteres hervorragendes Wochenende für die Judoka des Judoclubs Yamanashi. Alle Judoka der Altersgruppe U11 konnten sich nach überzeugenden Leistungen einen Platz auf dem Treppchen sichern. Außerdem haben sich neun Judoka der weiblichen / männlichen Jugend U14 für die am kommenden Sonntag stattfindenden Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und weiterhin viel Erfolg.

 

 

 


1  

 

Landeseinzelturnierder Frauen / Männer in Duisburg um den Rhein-Ruhr-Wanderpokal

 

Am 06. Mai 2012 fand in der Sporthalle in der Westender Straße in Duisburg-Meiderich das 27. Rhein-Ruhr-Wanderpokalturnier statt. Folgende Ergebnisse erzielten unsere Judoka:

 

Vanessa Lübke (-44 kg)     leider nicht platziert

Lars Binsfeld (-43 kg)         3.Platz

Daniele Palma (-50 kg)      2.Platz

 

Der Rhein-Ruhr-Wanderpokal wurde in diesem Jahr von der Sportunion Annen mit 37 Punkten gewonnen.

 

 

 

TSV Bayer 04 Leverkusen gegen TSV Hertha Walheim

 

Am Samstag, den 12. 05.2012, fand der dritte Kampftag in der 2. Bundesliga Nord statt. Der TSV Bayer Leverkusen musste zu Hause gegen den TSV Hertha Walheim antreten. Im Team des TSV standen Philipp Kosbab und Rene Jeske, die kurzfristig in das Leverkusener Team berufen wurden, da diverse Kämpfer bei wichtigen Turnieren starteten oder aus anderen Gründen verhindert waren.

 

Philipp wurde in der Gewichtsklasse bis 73 kg eingesetzt und gewann seinen Kampf nach 5 Min. souverän mit 2 Yuko gegen Florian Dieck. Rene hatte eine schwere Aufgabe in der Klasse bis 90 kg vorsich. Sein Gegner hieß Robert Westerkamp, der vor 2 Wochen Deutscher Hochschulmeister in der Klasse bis 90 kg wurde. In den ersten 2,5 Min. fiel keine Wertung, dann ging Rene sogar durch einen seio-nage mit Yuko in Führung. Leider schwanden bei ihm mit zunehmender Kampfzeit die Kräfte und er erhielt 3 Strafen (Shido). Dadurch verlor Rene den Kampf nach Ablauf der regulären Kampfzeit von 5 Min. knapp.

 

Insgesamt zeigte das Team des TSV Bayer Leverkusen gegen Walheim eine gute Leistung, musste sich aber am Ende mit 5:7 (Unterbewertung 35:54) geschlagen geben. Mit 4:2 Tabellenpunkten steht die Mannschaft nach dem dritten Kampftag auf Platz 4 von neun Mannschaften der 2.Bundesliga Nord.

 

 

Sybilla-Heck-Gedächtnisturnierder weiblichen und männlichen Jugend U 11 / U 14 / U17 in Frechen

 

Am 24. / 25. März 2012 fand in der Dreifeldturnhalle Herbertskaul in Frechen das Sybilla-Heck-Gedächtnisturnier der weiblichen / männlichen Jugend U 11 / U 14 und U17 statt. 27 Nachwuchsjudoka aus dem Judoclub Yamanashi Porz fuhren zu diesem Kreisturnier nach Frechen, um sich mit Judoka aus anderen Kölner Vereinen zu messen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

U11 w:

Tarja Bading-Diel              3.Platz

Anna-Lena Krämer           3.Platz

 

U11 m:

Semih Ak                          1.Platz

David Becker                   3.Platz

Niklas Gerling                   2.Platz

Adrian Haub                     3. Platz

Simon Klein                      2. Platz

Nick Neumann                  2.Platz

Kayra Pala                        1.Platz

Luca Wagner                     2.Platz

 

U14 w:

Mara Binsfeld                    1.Platz

Rabia Muslu                      1. Platz

Jessica Nottelmann          1.Platz

Marie Rettek                      2.Platz

 

U14 m:

Sirac Ak                             2.Platz

Muhammed Duman          1.Platz

Jonas Huntscha                 3.Platz

Jan Lange                          leider nicht platziert

Milad Naimian                   1.Platz

Daniel Nützel                     1.Platz

Milan Petrovic                   1.Platz

Albert Weckerle                1.Platz

Daniel Weckerle               1.Platz

 

U17w:

Vanessa Lübke                 1.Platz

 

U17m:

Lars Binsfeld                     1.Platz

Bijan Gernandt                  2.Platz

Florian Kosbab                 2.Platz

 

Die Yamanashis erreichten auf diesem Kreisturnier mit 13 ersten, 8 zweiten und 5 dritten Plätzen ein hervorragendes Gesamtergebnis. Die Trainer sind sehr stolz auf euch. Denn ihr habt gezeigt, dass ihr die im Training erlernten Techniken in den Kämpfen umsetzen könnt. Allen Judoka hat es sehr viel Spaß, zu kämpfen und anschließend auf dem Siegertreppchen zu stehen. Die intensive Trainingsarbeit hat sich gelohnt.

 

 

 

 


 

International Masters Bremen 2012

 

Beim internationalen Masters Turnier in Bremen am 24.03.12 gingen 450 Judoka aus 24 Nationen in der U17 an den Start, darunter zahlreiche Athleten aus den Nationalteams ihrer Länder.

 

Daniele Palma trat in der Gewichtsklasse bis 50 kg zusammen mit weiteren 50 Kämpfern an. Seinen Auftaktkampf gegen einen Niederländer gewann er bereits nach 0:28 Min. mit Ippon. Seinen zweiten Kampf gegen einen Österreicher verlor er leider unglücklich nach 4:00 Min. mit zwei Shido zu einem Shido. Da der österreichische Judoka nicht Poolsieger wurde, schied Daniele leider vorzeitig aus dem Turnier aus. Herzlichen Glückwunsch zur gezeigten Leistung auf diesem hochkarätig besetzten Turnier! 

 

 

Landeseinzelturnier der männlichen und weiblichenJugend U 14 in Essen
 

Am 17. / 18. März 2012 fand in der Sporthalle Essen-Kupferdreh ein Landeseinzelturnierder männlichen und weiblichen Jugend U 14 statt. 301 Judoka kämpften an zwei Tagen um Medaillen und Platzierungen.
Auch zwölf Judoka vom Judoclub JJJC Yamanashi Porz starteten auf diesem wichtigen Turnier gegen die stärksten Judoka aus dem NWJV. Folgende sehr gute Platzierungen wurden erzielt:   

 


U14 (w)
Jessica Nottelmann (-63 kg)           2. Platz

 

U14 (m)
Muhammed Duman (-60 kg)           3. Platz

Daniel Nützel (-55 kg)                      7.Platz

Albert Weckerle (-31 kg)                 1.Platz

Daniel Weckerle (-34 kg)                7.Platz

 

 

Leider konnten sich Mara Binsfeld (-36 kg), Melanie Palma(-36 kg) verletzungsbedingt nach einem gewonnenen Kampf, Sirac Ak (-43 kg), Florian Clasing (-46 kg), Jonas Huntscha (-55 kg), Milad Naimian (-37 kg) - nacheiner fragwürdigen / seltsamen Kampfrichterentscheidung - und Milan Petrovic(-43 kg) trotz guter Leistungen nicht platzieren. Allen Judoka herzlichen Glückwunsch!   

 

 

8. Rheinland Open 2012 der männlichen und weiblichen Jugend U 14, Frauen / Männer U 17, Frauen und Männer

 

Am 10. / 11. März 2012 fanden in der Jahnhalle im Landesleistungsstützpunkt Mönchengladbach die 8. Rheinland Open der männlichen und weiblichen Jugend U 14, Frauen und Männer U 17 und der Frauen und Männer statt. 

Zwölf Judoka vom Judoclub JJJC Yamanashi Porz starteten auf diesem Einladungsturnier. Sie konnten nicht in die Vereinswertung, die der 1. JC Mönchengladbach wie im vergangenen Jahr eindeutig für sich entschied, eingreifen.

Sehr gute Platzierungen wurden erzielt:  

U14 (w)

Jessica Nottelmann (-63 kg) 

3. Platz

Melanie Palma (-36 kg)

3. Platz

 

U14 (m)

Florian Clasing (-46 kg)

7. Platz

Milad Naimian (-37 kg)

2. Platz

Daniel Nützel (-55 kg)

5. Platz

Albert Weckerle (-31 kg)

3. Platz

 

U17 (m)

Lars Binsfeld (-43 kg)

5. Platz

 

Leider konnten sich Mara Binsfeld (-36 kg) verletzungsbedingt nach einem gewonnenen Kampf, Lena Wirth (-48 kg), Milan Petrovic (-43 kg), Daniel Nottelmann (-55 kg) und Daniel Weckerle (-34 kg) gegen die stärksten Judoka aus den Bezirken Köln und Düsseldorf trotz sehr guter Ansätze nicht platzieren. Allen Judoka herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen! 

Die Yamanashi-Redaktion  

 

 

 

 

                     DEM U17 in Neuhof

  

Der Kodokan Neuhof e.V. war Ausrichter der DEM U17, die am 25.02 / 26.02.12 in der Großsporthalle der Werner-von-Braun-Schule in Neuhof stattfanden. Für dieses hochklassig besetzte nationale Turnier hatten die 19 Landesverbände mehr als 230 männliche Judoka gemeldet, die auf fünf Matten ihre nationalen Meister ermittelten. Daniele Palma vom Yamanashi hatte sich mit seinem tollen zweiten Platz bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften für die DEM qualifiziert.  

 

Daniele ging am zweiten Turniertag in der Gewichtsklasse bis 46 kg in einem Feld von 24 Teilnehmern am Start. In einem Doppel-KO-System wurde in seiner Gewichtsklasse um Titel und Medaillen gekämpft. In seinem ersten Kampf in der Hauptrunde traf Daniele auf Pascal Bruckmann vom 1. Mannheimer JC (Judoverband Baden), dem späteren Dritten des Turniers. Diesem musste er sich vor Ablauf der regulären Kampfzeit geschlagen geben. Seine zweite Chance in der Trostrunde nutzte Daniele allerdings. So gewann er seinen Kampf gegen Sian-Tang Teng vom HT 16 (Hamburger Judoverband) mit 2 Yuko, wobei die Begegnung über die volle Kampfzeit von 4:00 Min ging. Anschließend traf er auf Arthur Schramm vom UJKC Potsdam (Judoverband Brandenburg). Diesen Kampf verlor Daniele leider vorzeitig und schied somit aus dem Turnier aus.

 

Trotzdem herzlichen Glückwunsch an Daniele zur gezeigten Leistung auf seinen ersten Deutschen Einzelmeisterschaften 2012. Mit etwas mehr Glück wäre noch eine bessere Platzierung zu erreichen gewesen!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 


1  

  

 

        Ranglisten des NWJV 2011

 

Die Jugendarbeit des Judoclubs Yamanashi Porz trägt auch weiterhin Früchte. In der Vereinsrangliste 2011 belegt unsere Jugend mit 69 Punkten den 16. Platz. In der Rangliste der Frauen U20 erreichte Aylin Jeske den 8. Platz und Philip Kosbab in der Rangliste der Männer U20 den 23. Platz. Diese Erfolge können nur durch die hervorragende Trainingsarbeit im Judoclub erzielt werden. Macht so weiter! In dem Foto seht ihr die U14-Jugend nach dem Training mit den beiden Trainern Rene Jeske und Karsten Drzisga.

 

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

 

Philipp Kosbab wurde Westdeutscher Vizemeister U20

 

Am 11. Februar 2012 fanden in Bochum die WestdeutschenJudoeinzelmeisterschaften (WDEM) der Frauen / Männer U20 statt. Philipp Kosbab hatte sich durch seinen ersten Platz auf den BEM für die WDEM qualifiziert.

 

  

Nach einem Freilos gewann Philipp gegen Marvin Joest (Judo-Club Halver e.V.) und gegen Georg Götz (DJK Adler Bottrop) jeweils vorzeitig. Nachdem er sich auch gegen Jan Tefett (JC 66 Bottrop) mit Yuko durchsetzen konnte, stand er im Finale. Leider konnte er im Finale gegen Marlon Hütten (Budo-Sport YAMATO Hürth), den er noch auf den BEM besiegt hatte, aufgrund einer Verletzung, die er sich im Halbfinale zugezogen hatte, nicht antreten. Philipp belegte in der Gewichtsklasse -73 kg einen hervorragenden zweiten Platz. Damit qualifizierte er sich für die Deutschen Judoeinzelmeisterschaften, die am 10. / 11. März in Frankfurt (Oder) stattfinden. Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und viel Erfolg auf den DEM!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

 

   Bezirksturnier „Rurauen-Cup“ 2012

 

Am 12. Februar 2012 fand in der Sporthalle Schulzentrum in Jülich ein Bezirkseinzelturnier der weiblichen /männlichen Jugend U14 um den Rurauen-Cup statt. Dreizehn Yamanashi-Judoka fuhren nach Jülich, um die in den vergangenen Monaten erlernten Techniken anzuwenden. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

1. Plätze--> Jessica Nottelmann (-63 kg), Muhammed Duman (-60kg), Melanie Palma (-33kg)

2.Platz--> Milad Naimian (-37kg)

3. Plätze--> Albert Weckerle (-31kg), Mara Binsfeld (-36kg), Lena Wirth (-48kg)

5.Plätze--> Daniel Weckerle (-34kg), Philip Gernandt (-37kg)

7. Plätze--> Daniel Nützel (-55kg), Milan Petrovic (-43kg), Jonas Huntscha (-55kg)

Leon Marges (+60kg) konnte sich leider nicht platzieren

 

Ihr habt alle sehr gutgekämpft. Drei erste, drei dritte, zwei fünfte und drei siebte Plätze und ein zweiter Platz sind der entsprechende Lohn auf diesem Bezirksturnier. Leider wurde das Turnier von einer Verletzung von Philip Gernandt überschattet. Philip, die Yamanashi-Redaktion wünscht Dir auf diesem Wege gute Besserung!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

 

 

Croco Cup - Die U14 präsentiert sich bärenstark!

 

Am 04.02.12 fand der Crocodiles-Cup U14 in Osnabrück statt!

 

Beim Crocodiles-Cup, einem Nachwuchs-Sichtungsturnier des Niedersächsischen Judover­bandes, gingen 9 Kämpferinnen und Kämpfer des „JJJC Yamanashi-Porz e. V. 1976“ an den Start.

 

1. Platz--> Albert Weckerle (-31kg), Muhammed Duman(-60kg)

2. Platz--> Melanie Palma (-33kg), Jessica Nottelmann(-63kg)

3. Platz--> Mara Binsfeld (-33kg)

 

Phillip Gernadt (-37kg), Daniel Weckerle (-34kg), Sirac Ak (-43kg), Milad Naimian (-37kg) --> leider nicht platziert 

 

Fünf Judoka sicherten sich einen Platz auf dem Siegertreppchen. Mit zwei ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz, verlief das Turnier sehr erfolgreich für unsere U14.

 

Allen Judoka herzlichen Glückwunsch zur gezeigten Leistung!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 

 


1  

 

             WDEM U17 in Herne

 

Am 04./05.02. fanden die Westdeutschen-Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer U17 in Herne statt. Vom Yamanashi gingen drei Judoka an den Start, die sich in stark besetzten Teilnehmerfeldern behaupten mussten.

Daniele Palma gewann drei Kämpfe vorzeitig und musste sich lediglich im Finale gegen Felix Dreßen vom 1.Budo Club Eschweiler geschlagen geben. Damit sicherte er sich das Ticket für die Deutschen Meisterschaften, die am 25./26.02.12 in Neuhof stattfinden. Lars Binsfeld belegte mit zwei Siegen und zwei Niederlagen den neunten Platz. Vanessa Lübke konnte sich auf den WdEM leider nicht platzieren.

 

Allen Judoka herzlichen Glückwunsch zur gezeigten Leistung. Daniele drücken wir die Daumen für die DEM!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 


1  

 

 

BEM U17 und U20 – Bezirkseinzelturnier U14 in Haaren

 

Am 28. / 29. Januar 2012 fanden in der Sporthalle am Sportzentrum in Waldfeucht-Haaren die Bezirkseinzelmeisterschaften der Frauen / Männer U20 und der weiblichen / männlichen Jugend U17 neben einem Bezirkseinzelturnier der weiblichen / männlichen Jugend U14 statt. Folgende Platzierungen wurden im Einzelnen erreicht:

 

U14 weiblich:
1. Platz-> Melanie Palma (-33kg)
2. Platz-> Jessica Nottelmann (-63kg)
3. Platz-> Mara Binsfeld (-36kg)

U14 männlich:
1. Platz-> Albert Weckerle (-31kg)
2. Plätze-> Muhammed Duman (-60kg), Jonas Huntscha (-55kg)
3. Plätze-> Daniel Nützel (-50kg), Daniel Weckerle (-34kg)
7. Platz-> Milad Naimian (-37kg)

U17 männlich / weiblich Bezirksmeiserschaft:
2. Platz-> DanielePalma (-46kg)

2. Platz-> Vanessa Lübke (-48kg)
3. Platz-> Lars Binsfeld (-43)

 

U20 männlich: 

1. Platz-> Philipp Kosbab (-73kg)

 

 

  

Drei erste, fünf zweite, vier dritte und einen siebten Platz sind für unsere Nachwuchs judoka auf dem Bezirkseinzelturnier in der Altersklasse U14 ein tolles Ergebnis.

Für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften U17 haben sich Vanessa Lübke, Lars Binsfeld und Daniele Palma und in der Altersklasse U20 Philipp Kosbab als Bezirksmeister der Gewichtsklasse bis 73 kg qualifiziert. Die Yamanashi-Redaktion wünscht Euch viel Erfolg!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 


 


KEM U17 in Leverkusen               


  

1. Platz Lars Binsfeld -43 kg

1. Platz Daniele Palma -46 kg

3. Platz Daniel Nottelemann -50 kg

2. Platz Vanessa Lübke -48 kg  

 

 

 

 

 

        Internationales Judoturnier in Eindhoven

Am 14. / 15. Januar 2012 fand in Eindhoven / Niederlande ein internationales Judoturnier (Matsuru Dutch Open) statt. Philipp Kosbab und Daniele Palma hatten für diesesTurnier gemeldet, um gegen Spitzenjudoka aus diversen europäischen Ländern zukämpfen. 

Philipp (U20, -73 kg, 67 Starter) verlor seinen ersten Kampf knapp gegen Marcde Boer. Da sein Gegner nicht Poolsieger wurde, war das Turnier für Philipp leider schon beendet.

 

Daniele Palma (U17, -46 kg) gewann seine ersten beiden Kämpfe gegen Loek Willems bzw. Bernd Lemmens. Nach seiner Niederlage gegen den späteren Sieger in dieser Gewichtsklasse Owen Corzilius gewann er in der Trostrunde zunächst gegen Sebastiaan van Dongen. Nach seiner Niederlage gegen Aymeric Conet belegte er unter 36 Startern in dieserGewichtsklasse einen sehr guten siebten Platz.

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

                  U16-Kreisturnier in Leverkusen

 

Am 18. Dezember 2011 fand in Leverkusenein Kreisturnier für die männliche / weibliche Jugend U16 statt. Vanessa Lübkebelegte in der Gewichtsklasse bis 44 kg den ersten Platz. HerzlichenGlückwunsch zur gezeigten Leistung!

 

Die Yamanashi-Redaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Links

 

 

 

      Sponsoren 

 

    Stollenwerk Consulting 

 

 

 

 

426036